Advertisement

Zusammenfassung und Ausblick

  • Ebrahim Djabarian

Zusammenfassung

Das Automobil stellt das vielschichtigste Konsumgut dar. Kaum ein Produkt wirkt auf den Kunden so faszinierend, kein anderes Produkt vereint derartig viele Technologien aus den unterschiedlichsten Bereichen in sich. In diesem Spannungsfeld bewegen sich die Automobilhersteller. Um ihre Existenz zu sichern und den Unternehmenswert zu steigern, müssen sie einerseits ihre Kunden durch ein einzigartiges Produktportfolio begeistern, andererseits in dem kostenintensiven Bereich der Produktion Rationalisierungspotentiale erschließen, um ihre Profitabilität zu sichern. Während bis zum Ende der 80er Jahre eine Konzentration auf die produkt- und produktionsbezogenen Aktivitäten erfolgte, hat Anfang der 90er Jahre ein Paradigmawechsel eingesetzt, der die Marketingaspekte in den Fokus der Betrachtung gerückt hat. In der Folge haben die Automobilhersteller partiell ihre Technologiekompetenz an ihre Lieferanten übertragen und sich zunehmend auf Markenbildung und Kundenpflege konzentriert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Ebrahim Djabarian

There are no affiliations available

Personalised recommendations