Advertisement

Konzeption einer Data Warehouse-gestützten Balanced Scorecard in der öffentlichen Verwaltung

  • Bärbel Stein

Zusammenfassung

Vor dem Hintergrund, daß sich die ökonomischen, sozialen und kulturellen Rahmenbedingungen in den letzten Jahren stark gewandelt haben, sieht sich der öffentliche Sektor einem enormen Veränderungsdruck ausgesetzt. Art und Umfang der öffentlichen Dienstleistung müssen sich insbesondere aufgrund der sich rasant entwickelnden Informations- und Dienstleistungsgesellschaft sowie des dynamischen Wettbewerbsdrucks ändern [BaBH98]. Die Globalisierung, die stetige Vernetzung, der europäische Staatenverbund, der Wandel zur Informationsgesellschaft, die Verknappung finanzieller und personeller Ressourcen sind nur einige Beispiele, die zeigen, daß auch öffentliche Institutionen zu wirtschaftlichem und wirkungsvollem Handeln gezwungen sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [BaBH98]
    Bastian, M., Brücher, H., Hinze, M: Der öffentliche Sektor im nächsten Jahrhundert, in: Oracle interne Veröffentlichung, 1998.Google Scholar
  2. [Brau91]
    Braun, G.,: Schwerpunkte, Stand und Entwicklungslinien des kommunalen Controlling, in: Weber, J., Tylkowski, O. (Hrsg.) Perspektiven der Controlling-Entwicklung in öffentliche Unternehmen, Stuttgart 1991, S. 55-80.Google Scholar
  3. [BrKü92]
    Brüggemeier, M., Küpper, W.: Controlling als Steuerungskonzept für die öffentliche Verwaltung? in: ZfB 1992, S. 567-577.Google Scholar
  4. [Chmi87]
    Chmielewicz, K.: Zur Problematik einzelwirtschaftlicher Effizienzkriterien bei öffentlichen Unternehmen, in: Thiemeyer, T. (Hrsg.): Öffentliche Unternehmen und ökonomische Theorie; Baden-Baden, 1987, S. 125-174.Google Scholar
  5. [Fröh99]
    Fröhling, O.: Der Weg zum Business Intelligence System, in: Oracle interne Veröffentlichung, 1999.Google Scholar
  6. [Heyd98]
    Heydt von der, A.: Efficient Consumer Response (ECR): Basisstrategien und Grundtechniken, zentrale Erfolgsfaktoren sowie globaler Implementierungsplan, 3. aktualisierte und erweiterte Auflage, Frankfurt am Main, 1998.Google Scholar
  7. [HoRL97]
    Homburg, G., Reinermann, H., Lüder, K.: Hochschul-Controlling, 2. unveränderte Auflage, Speyer: Forschungsinstitut für öffentlich Verwaltung, 1997.Google Scholar
  8. [Horv98]
    Horvath, P.: Controlling, 7. vollständig überarbeitete Auflage, München, 1998. [HoPa99] Horvath, P. und Partner, Oracle-interner Folien vortrag, 1999.Google Scholar
  9. [KaNo97]
    Kaplan, R., Norton, D.: Balanced Scorecard, Strategien erfolgreich umsetzen, aus dem Amerikanischen von Horvath, P., Stuttgart 1997.Google Scholar
  10. [Luhm71]
    Luhmann, N.: Politische Planung, Aufsätze zur Soziologie von Politik und Verwaltung, Westdeutscher Verlag 1971.Google Scholar
  11. [Meye94]
    Meyer, G.: Betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Kennzahlen-Systeme, 2. erweiterte, u. überarbeitete Auflage, Stuttgart 1994.Google Scholar
  12. [MuBeOO]
    Mucksch, H.; Behme, W.: Das Data Warehouse-Konzept als Basis einer unternehmensweiten Informationslogistik, in: Mucksch, H., Behme, W. (Hrsg.): Das Data Warehouse-Konzept, Architektur — Datenmodelle — Anwendungen, 4., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, Wiesbaden 2000, S.3-80.Google Scholar
  13. [Webe88]
    Weber, J.: Einführung in das Controlling, Stuttgart 1988.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Bärbel Stein

There are no affiliations available

Personalised recommendations