Advertisement

Der Untersuchungsgegenstand: Die Problemsicht zum Thema Alter

  • Birgit Baumgartl

Zusammenfassung

Als allgemeines Lebensrisiko wurde Alter in der Nachkriegszeit endgültig anerkannt und im Rahmen der Sozialversicherung als ‘Arbeiterpolitik’ abgesichert. Das Problem war damit jedoch nur partiell gelöst. Zum einen war weiterhin ein Teil der alten Menschen, besonders alte Frauen, nur über abgeleitete Ansprüche oder gar nicht abgesichert. Zum anderen wurden und werden Problemlagen im Alter diskutiert, denen mit materieller Sicherung nicht beizukommen ist. Diese Weiterentwicklung der Sicht des sozialen Problems Alter — neue Altersbilder und neue Problembereiche werden in die Diskussion gebracht, die herkömmliche Altenhilfemaßnahmen nicht mehr adäquat erscheinen lassen — hat eine zweite Seite: der Blick gerät weg von der klassischen Begründung der Altenhilfe, der unterstellten Hilfsbedürftigkeit der alten Menschen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1997

Authors and Affiliations

  • Birgit Baumgartl

There are no affiliations available

Personalised recommendations