Advertisement

Softwareanwendungen zum Methodischen Erfinden

  • Tilo Pannenbäcker

Zusammenfassung

Das Methodische Erfinden wird seit einigen Jahren von speziellen Softwareanwendungen geprägt, und zwar in zweierlei Hinsicht: Zum einen tragen Softwareanwendungen entscheidend zur Verbreitung des Methodischen Erfindens bei (vgl. Bušov et al. 1995, S. 187; o.V. 1997, S. 61), zum anderen werden interessante Weiterentwicklungen des Methodischen Erfindens zum Teil in Form von Softwareanwendungen umgesetzt (vgl. Mars, Sushkov, Wognum 1993, S. 52). Softwareanwendungen stellen daher einen weiteren Trend auf dem Gebiet des Methodischen Erfindens dar. Zwei englischsprachige Softwareanwendungen zum Methodischen Erfinden sind dabei von besonderer Bedeutung:
  • der „TechOptimizer“, Version 3.5 (Stand August 2000), der Firma Invention Machine, Boston/MA, (Abschnitt 8.1) und

  • die „Innovation WorkBench“, Version 2.2 (Stand August 2000), der Firma Ideation International, Southfield/MI, (Abschnitt 8.2).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Tilo Pannenbäcker

There are no affiliations available

Personalised recommendations