Advertisement

Programmbeispiele aus der Mathematik und Technik

  • Hans Heinrich Gloistehn

Zusammenfassung

In diesem II. Teil des Buches werden aus verschiedenen Gebieten einige Aufgaben zusammengestellt, die sich mit Hilfe eines programmierbaren Taschenrechners besonders gut lösen lassen. Beim Entwickeln eines Programms setzen wir die Kenntnis der im I. Teil dargestellten Programmiertechnik voraus. Die Abschnitte 6. und 7. wollen keine Programmsammlung irgendeines der behandelten Gebiete sein. Der Leser soll vielmehr anhand der aufgeführten Beispiele lernen, wie ein Problem mathematisch formuliert und in ein Programm umgesetzt werden kann. Mit einem formalen Eintasten eines fertigen Programms sollte sich der Leser, der das Programmieren lernen möchte, nicht zufrieden geben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1978

Authors and Affiliations

  • Hans Heinrich Gloistehn

There are no affiliations available

Personalised recommendations