Advertisement

Policy-Analysis und Verwaltungswissenschaft

  • Herbert König

Zusammenfassung

Die Zeiten, in denen man der Verwaltungswissenschaft (synonym gebraucht mit Verwaltungslehre) eine lediglich beschreibende Rolle zumaß, sind offenbar endgültig vorbei; die Disziplin hat sich freigeschwommen. Sie hat sich gegenüber dem Verwaltungsrecht als Systemlehre aufgebaut, im Verhältnis zu der dem Verwaltungsrecht die juristische Instrumentation zukommt — sozusagen die Lieferung der Korsettstangen zur Erhaltung der Form für die Dame, deren optimale Figur zuvor aus der Sicht der Systemgestaltung ermittelt worden ist. Das schließt nicht aus, daß die Verwaltungswissenschaft nach wie vor die Fakten der Verwaltung aufzuhellen und ihren “Apparat” auszuleuchten hat; aber dieser analytischen Komponente hat sich längst die normative Sicht hinzugestellt, die — so vor Jahren bereits Ryffel — auf der Suche nach der “besseren” Verwaltung ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1985

Authors and Affiliations

  • Herbert König

There are no affiliations available

Personalised recommendations