Advertisement

Freudenberg — Kulturveränderung zum lernenden Unternehmen mit GROWTTH

  • Eberhard Merz
  • Bernhard Biehler

Zusammenfassung

FDS bedient als Zulieferer die Automobilindustrie sowie die allgemeine Industrie mit einbaufertigen Dichtungen, Teilen zur Vibrations- und Geräuschverminderung, Bremsschläuchen und Präzisions-gummiformteilen. Alle Produkte haben eine wichtige, unverzichtbare Funktion.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. FASSBENDER, P. (1996): Umbau von Unternehmen zu „lernenden Organisationen”?, Blick durch die Wirtschaft, Nr. 195, Frankfurt 1996.Google Scholar
  2. HEIDACK, C. (1996): Selbstqualifikation — Lernstrategie der Zukunft, in: Sokianos, N.: Personalpolitik — Human Resources gestalten statt verwalten, Frankfurt/Wiesbaden 1996. (Auszugsweise in: Gablers Magazin 6–7.96, Darmstadt 1996).Google Scholar
  3. IWANOWITSCH, J./MERZ, E. (1993): Interaktive Weiterentwicklung von Wissen und Erfahrung im Betrieb durch kooperative Selbstqualifikation in Workshops, in: Heidack, C. (Hrsg.): Lernen der Zukunft. Kooperative Selbstqualifikation — die effektivste Form der Aus- und Weiterbildung im Betrieb, München 1993 (2.Auflage).Google Scholar
  4. MERZ, E. (1996): Quo Vadis? Der Weg ist das Ziel! Wie man veränderungsfahig wird und bleibt, in Knauth, P./Wollert, A. (Hrsg.): Human Ressource Management, Grundwerk, Köln 1996.Google Scholar
  5. MERZ, E./BIEHLER, B. (1994): Betriebliches Vorschlagswesen — professionell und wirksam, Landsberg 1994(2. Auflage).Google Scholar
  6. WIESELHUBER, N./NAGL, A. (1996): Lernende Organisation, Ergebnisse einer Führungskräftebefragung, Umdruck der Dr. Wieselhuber & Partner Unternehmensberatung, München 1996.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

  • Eberhard Merz
  • Bernhard Biehler

There are no affiliations available

Personalised recommendations