Advertisement

Strategische Überlegenheit durch eine lernende Organisation

  • Roland Friedrich

Zusammenfassung

Strategisch planen impliziert, auf der Basis einer fundierten Analyse der Ausgangssituation unternehmerische Ziele für die Zukunft festzulegen sowie Wege und Maßnahmen zu bestimmen, um die Markt-, Wettbewerbs- und Unternehmensziele zu erreichen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. REINHARDT, R. (1993): Das Modell organisationaler Lernfähigkeit und die Gestaltung lernfähiger Organisationen, Frankfurt am Main 1993.Google Scholar
  2. SATTELBERGER, TH. (1994): Die lernende Organisation im Spannungsfeld von Strategie, Struktur und Kultur, in Sattelberger, Th. (Hrsg.), Die lernende Organisation, Wiesbaden 1994.Google Scholar
  3. ZAHN, E./GRESCHNER J. (1996): Strategische Erneuerung durch organisationales Lernen; in: Bullinger H.-J. (Hrsg.), Lernende Organisation, Stuttgart 1996.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

  • Roland Friedrich

There are no affiliations available

Personalised recommendations