Advertisement

Innovatives, kreatives und selbstbestimmtes Lernen in der lernenden Organisation

  • Erich Geyer

Zusammenfassung

Aus der Sicht der Lehr- und Forschungsbereiche Innovations- und Design-Management/Angewandte Kreativität/Innovatives Lernen und aus umfangreicher Workshoparbeit mit Lern- und Kreativgruppen aus Industrieunternehmen wird zur genannten Thematik Stellung bezogen. Anlaß hierfür ist die jüngste Umfrage der Dr. Wieselhuber Unternehmensberatung GmbH in München vom Herbst 1996, die mit empirischen Studien die lernende Organisation durchdringt und damit zugleich Wert- und Zukunftsfragen in Relation zur Unternehmens- und Lernkultur aufwirft.1

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. BIRKENBIHL, V. T. (1992): Stroh im Kopf?, Speyer 1992.Google Scholar
  2. CAPRA F. (1990): Wendezeit, München 1990.Google Scholar
  3. DAMASIO, A. (1995): Descartes Irrtum, München/Leipzig 1995.Google Scholar
  4. GEYER E. (1987): Kreativität im Unternehmen — Ein Realisationsprogramm für Innovations-Management zwischen Marketing, Design, Technik (Workshop-Konzeptionen), Landsberg 1987.Google Scholar
  5. GOLEMANN D. (1996): Emotionale Intelligenz, München/Wien 1996.Google Scholar
  6. HUHN, G. (1992): Kreativität und Schule, Berlin 1992.Google Scholar
  7. MATURANA, H./VARELA, F. (1996): Baum der Erkenntnis, München 1996.Google Scholar
  8. PECCEI A. (Hrsg) (1979): Zukunftschance Lernen, Wien 1979.Google Scholar
  9. ROGERS C. R. (1990): Freiheit und Engagement, München 1990.Google Scholar
  10. SENGE, P. M. (1996): Die Fünfte Disziplin, Stuttgart 1996.Google Scholar
  11. SENGE, P. M./KLEINER A./SMITH B./ROBERTS C./ROSS R. (1996): Das Fieldbook zur Fünften Disziplin, Stuttgart 1996.Google Scholar
  12. VESTER F. (1990): Denken, Lernen und Vergessen, München 1990.Google Scholar
  13. WIESELHUBER N./NAGL A. (1996): Lernende Organisation, München 1996.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

  • Erich Geyer

There are no affiliations available

Personalised recommendations