Advertisement

Strategieumsetzung mit der Balanced Scorecard — Theorie und Praxis

  • Ralph Becker
  • Barbara Wöhler

Zusammenfassung

Mit der Balanced Scorecard steht ein inzwischen bewährtes Instrument zur Strategieumsetzung zur Verfügung. Entgegen der weit verbreiteten Fehlinterpretation, es handle sich dabei um ein reines Kennzahlensystem, steckt in der Balanced Scorecard ein komplettes Managementsystem. So bietet die Balanced Scorecard die immens wichtige Verbindung zwischen der Strategie und der Aktionsplanung. Sie ist ein deduktives System: Aus der Vision werden Ziele abgeleitet, aus den Zielen die Steuerungsgrößen und die Maßnahmen. Die Kenntnis der Wirkungszusammenhänge und Prozesse sowie ein gemeinsames Ausrichten an der übergeordneten Strategie führen dazu, dass sich die Ziele und Aktionen auf die Problembewältigung der Organisation als Ganzes konzentrieren und eine bereichsübergreifende Abstimmung stattfindet. Die Bündelung vielversprechender Einzelmaßnahmen in ein strategisch ausgerichtetes Gesamtkonzept ermöglicht eine nachhaltige Bewältigung der damit verbundenen Komplexität in Organisationen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Horváth & Partner T (Hrsg.) (2000): Balanced Scorecard umsetzen. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.Google Scholar
  2. Junga, C. (2001). Strategische Planung in der öffentlichen Verwaltung, Neues Verwaltungsmanagement 08/2001.Google Scholar
  3. Kaplan, R. S. & Norton, D. P. (2001). Die strategiefokussierte Organisation. Führen mit der Balanced Scorecard (aus dem Amerikanischen von Péter Horváth und Damir Kralj). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.Google Scholar
  4. Kipker, I., Diemer, H. & Purtz, F. (2002). Mit der Hilfe der Balanced Scorecard zu einer modernen Vertriebsorganisation. Betriebswirtschaftliche Blätter, 05/2002, 216–220.Google Scholar
  5. Kipker, I., Diemer, H. & Purtz, F. (2002). Kommunikationsstrategien fur Balanced Scorecard-Projekte. Betriebswirtschaftliche Blätter, 06/2002.Google Scholar
  6. Kipker, I., Siekmann, A. & Wildhagen, E. (2003b). Schlankes Planungs-, Steuerungs- und Berichtswesen mit der Balanced Scorecard. Betriebswirtschaftliche Blätter, Sonderheft Best Practice 2003.Google Scholar
  7. Kipker, I., Siekmann, A. & Wildhagen, E. (2003c). Balanced Scorecard — Wie man die richtige Software auswählt! Geldinstitute, Januar/Februar 2003.Google Scholar
  8. Römer, M. & Wöhler, B. (2002). Strategieumsetzung in der Verwaltung, apfAusbildung — Prüfung — Fortbildung, 10/2002, 181–187.Google Scholar
  9. Wöhler, B. & Weise, F. (2003a). Strategieorientiert Planen und Steuern (Teil I). 01/ 2003.Google Scholar
  10. Wöhler, B. & Weise, F. (2003b). Strategieorientiert Planen und Steuern (Teil III). 11/ 2003.Google Scholar
  11. Wunder, T. & Baur, M (2000). Die Balanced Scorecard unternehmensweit einfuhren — Der Balanced Scorecard Roll-out an einem Beispiel aus der Energiewirtschaft. Controlling, 11/2000, 549–556.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Ralph Becker
  • Barbara Wöhler

There are no affiliations available

Personalised recommendations