Advertisement

Maßgeblicher Zeitpunkt für die Fehlerfreiheit einer Ingenieurleistung bezüglich des Schallschutzes

  • Thomas Bohl
  • Walter Döbereiner
  • Archibald Graf Keyserlingk

Zusammenfassung

Welche Regeln der Technik zu beachten sind, richtet sich nach ihrer Geltung zum Zeitpunkt der Abnahme (1). Bei dem nur planenden Architekten oder Ingenieur kann die Abnahme als Billigung der vertragsgemäßen Leistung (2) in der Entgegennahme (3), Verwendung der Pläne oder Bezahlung des Honorars liegen (4).

Literatur

  1. (1).
    Ingenstau/Korbion, 8. Aufl. VOB/B, § 4 RdZ. 68Google Scholar
  2. (2).
    BGH 18.9.67 NJW 67/2259; BGH 15.11.73 NJW 74/95; BGH 26.10.78 NJW 78/214Google Scholar
  3. (3).
    BGH 2.5.63 Schäfer/Finnern Z. 3.01 — Bl. 230Google Scholar
  4. (4).
    BGH 24.11.69 NJW 70/421; BGH 26.10.78 NJW 79/214Google Scholar
  5. (5).
    BGH 15.11.73 NJW 74/95; BGH 12.10.78 BB 78/1640; vgl. Trapp, Die Beendigung der vertraglichen Leistungspflicht des planenden und bauleitenden Architekten, BauR 77/322 m. w. Nachw.Google Scholar
  6. (6).
    vgl. Lipps, Herstellerhaftung beim Verstoß gegen „Regeln der Technik“?, NJW 68/ 279, 280; Lindemann, Die Architekten und die DIN-Normen, DAB 78/947, 948Google Scholar
  7. (7).
    BGH 12.10.67 NJW 68/43; BGH 22.10.70 NJW 71/92Google Scholar
  8. (8).
    BGH 27.6.56 BB 56/739Google Scholar
  9. (9).
    vgl. BGH 22.10.70 NJW 71/92, 93; Locher, Das private Baurecht, 2. Aufl. 1978, RdZ. 251; Korbion, BauR 71/59; Schmalzl, Die Haftung des Architekten und Bauunternehmers, RdZ. 38ff.; Jagenburg, NJW 71/1431Google Scholar
  10. (10).
    vgl. oben RdZ. 220Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1980

Authors and Affiliations

  • Thomas Bohl
    • 1
  • Walter Döbereiner
    • 1
  • Archibald Graf Keyserlingk
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations