Advertisement

Der Jahresabschluß, dargestellt am Beispiel der GmbH

  • Egon Leimböck
  • Hermann Schönnenbeck
Chapter
  • 53 Downloads
Part of the Schriftenreihe des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie book series (SHDB, volume 23)

Zusammenfassung

Vor 10 Jahren, bei der Gründung des Unternehmens, stellte die Baufix GmbH die gesetzlich nach § 242 HGB (Handelsgesetzbuch) vorgeschriebene Eröffnungsbilanz auf. Sie beantwortete zwei Fragen:

Aktiva Bilanz zum

31. 12. 19 Passiva

Was haben wir zu finanzieren?

Wie und womit haben wir finanziert

Die Gründer hatten festgestellt, daß sie in der Lage waren, ein Kapital aus eigenen Mitteln und ersten Krediten — einer Anzahlung und einem Bankkredit — von zusammen TDM 730 aufzubringen. Damit konnten sie die erste Vermögensausstattung der Gesellschaft bestreiten. Ihre Eröffnungsbilanz zeigte — zusammengefaßt — folgendes Bild:

Aktiva

Eröffnungsbilanz zum

Passiva

Anlagenvermögen Umlaufvermögen

TDM

350

380

Eigenkapital Fremdkapital

TDM

350 380

Aktiva gesamt

730

Passiva gesamt

730

Am Ende ihres Gründungsjahres und von da am Ende eines jeden Jahres hat die Gesellschaft pflichtgemäß einen Jahresabschluß aufgestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Bauverlag GmbH · Wiesbaden und Berlin 1992

Authors and Affiliations

  • Egon Leimböck
  • Hermann Schönnenbeck

There are no affiliations available

Personalised recommendations