Advertisement

Unternehmensorganisation durch Software

  • Rainer Thome

Zusammenfassung

Der Beitrag untersucht die Frage nach der Abhängigkeit einer wirtschaftlichen Organisation von der Leistungsfähigkeit einer Software bzw. der in ihr hinterlegten Auswahl an organisatorischen Alternativen. Während in den ersten Jahrzehnten der Anwendung von elektronischen Datenverarbeitungsanlagen der Ersatz repetitiver Tätigkeiten im Vordergrund stand und im Bereich der Massendatenverarbeitung eine Vielzahl von Tätigkeiten einfach entfallen konnte, muß heute mit wesentlich subtileren Methoden eine Änderung der Abläufe, Aufgabenverteilungen, Verantwortlichkeiten und Entscheidungskompetenzen gefunden werden, um die Produktivität von Verwaltungseinrichtungen zu erhöhen und insbesondere deren Durchlaufzeiten radikal zu verkürzen. Damit kommt es zu einer Übernahme von Organisationsfunktionen durch die Software. Diese Tendenz wird durch die zwei wesentlichsten informationstechnischen Entwicklungen der letzten Jahre — Standardanwendungssoftware und Electronic Commerce — massiv verstärkt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  • Rainer Thome

There are no affiliations available

Personalised recommendations