Advertisement

Mathematische Grundlagen

Chapter
  • 84 Downloads
Part of the Aus dem Programm Nachrichtentechnik book series (volume 38)

Zusammenfassung

Das vorliegende Buch „Analyse digitaler Signale“ beginnt mit einem Kapitel über mathematische Grundlagen. Dies mag dem mathematisch versierten Leser als überflüssig erscheinen, stellt jedoch für Studenten und Ingenieure, die sich mathematisch betrachtet eher zu den unsicheren zählen, eine wertvolle Orientierung dar. Aus der kaum noch überschaubaren Zahl mathematischer Fachgebiete wurden gerade jene vier ausgewählt, die für die Analyse digitaler Signale von grundlegender Bedeutung sind:
  • Lineare Gleichungssysteme

  • Wahrscheinlichkeitsrechnung

  • Komplexe Rechnung

  • Lineare Differentialgleichungen mit konstanten Koeffizienten

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zu Kapitel 2: Mathematische Grundlagen

  1. 1.
    Bosch K., Mathematik-Taschenbuch, R. Oldenburg Verlag München Wien, 1989,ISBN 3-486-20754-7Google Scholar
  2. 2.
    Papula L., Mathematik für Ingenieure 1, Ein Lehr- und Arbeitsbuch für das Grundstudium, 4. Auflage, Friedr. Vieweg Sohn, Braunschweig/Wiesbaden, 1988, ISBN 3-528-34236-6Google Scholar
  3. 3.
    Papula L., Mathematik für Ingenieure 2, Ein Lehr- und Arbeitsbuch für das Grundstudium, 4. Auflage, Friedr. Vieweg Sohn, Braunschweig/Wiesbaden, 1988, ISBN 3-528-34237-4Google Scholar
  4. 4.
    Spiegel M.R., Statistik, MCGraw-Hill Book Company GmbH, Hamburg, 1983, ISBN 0-07-084375-9Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1990

Authors and Affiliations

  1. 1.BraunschweigDeutschland
  2. 2.HannoverDeutschland

Personalised recommendations