Advertisement

Die Politik und der Wandel gesellschaftlicher Problemhaushalte

Chapter
  • 27 Downloads
Part of the Studien zur Sozialwissenschaft book series (SZS, volume 59)

Zusammenfassung

Es ist diese Frage Sartori’s nach den Mechanismen und Regelmäßigkeiten der Übersetzung gesellschaftlicher Cleavages und Konflikte in die Politik, die wir im Rahmen dieser Arbeit theoretisch explizieren und in einigen zentralen Aspekten empirisch fundiert beantworten wollen. Sartori’s Frage ist noch immer zentral, wenngleich wir nahezu zwei Dekaden später auf dem Hintergrund seitheriger sozio-politischer Entwicklungen zunächst einen dynamischen Aspekt stärker betonen werden: “Are changing conflicts and cleavages, at all, translated into a given party system” ist heute eine relevante Erweiterung der Sartori’schen Frage, freilich nicht unabhängig von der am politischen Prozess orientierten Frage nach dem “Wie?” zu beantworten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1987

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations