Advertisement

Erweiterungsmöglichkeiten des dargestellten Konzepts

Chapter
  • 66 Downloads
Part of the Beiträge zur industriellen Unternehmensforschung book series (BIU)

Zusammenfassung

Das in dieser Arbeit dargestellte Konzept zur Warenverteilungsplanung in Industriebetrieben gilt nur für solche Unternehmungen, die marktorientiert produzieren und in großen Mengen nachgefragte, gleichartige Produkte herstellen. Eine erste Erweiterungsmöglichkeit besteht darin, die Untersuchung auch auf solche Industriebetriebe zu erweitern, die auftragsorientiert fertigen: In einem solchen Fall dürften der Formulierung genereller Dispositionsregeln im Rahmen der taktischen Warenverteilungsplanung im Vergleich zu der in dieser Arbeit diskutierten Planungssituation tendenziell engere Grenzen gesetzt sein; die Planung von Warenverteilungsmaßnahmen wird dann zu einem größeren Teil dem operativen Bereich vorbehalten bleiben.

Copyright information

© Dr. Th. Gabler-Verlag · Wiesbaden 1977

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations