Advertisement

Besonderheiten beim Importgeschäft

Chapter
  • 16 Downloads

Zusammenfassung

Bei der Suche nach neuen, günstigen Lieferquellen im Ausland empfiehlt es sich, die Aktivitäten zunächst auf wertmäßig hohe und kontinuierlich benötigte typische A-Positionen (nach ABC-Analyse) je Materialgruppe zu konzentrieren. Der Umfang der Anfrageaktion richtet sich nach der Bedeutung des im Ausland einzukaufenden Materials. Es darf dabei nicht übersehen werden, daß der Angebotseingang bei Anfragen im Ausland geringer ist als bei Inlandsanfrageaktionen. Das erfordert eine breitere Anfragestreuung als im Inland.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Bundesverband Materialwirtschaft und Einkauf e. V. BME, Frankfurt/Main. Verlag: Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden. 1987

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations