Advertisement

Welche Kredite gibt es?

  • Ernst-Joachim Henke
Chapter
  • 14 Downloads

Zusammenfassung

Kredit aus dem Lateinischen „credere“ = glauben, versteht sich heute mehr in dem Vertrauen des Kreditgebers zum Kreditnehmer, daß dieser die erhaltene Leistung an den Kreditgeber zurückzahlt bzw. die Verpflichtungen ordnungsgemäß erfüllt. Das Vertrauen in die Mündigkeit des Kreditnehmers und die Einhaltung obiger Verpflichtung befreit jedoch den Kreditgeber nicht von der Sorgfalt der Auswahl und der Prüfung aller Faktoren des Kreditsuchenden, denn in der Regel verleiht das Kreditinstitut Gelder seiner Einleger und ist auch diesen gegenüber zu entsprechender Vorsorge verpflichtet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1986

Authors and Affiliations

  • Ernst-Joachim Henke

There are no affiliations available

Personalised recommendations