Advertisement

Worauf sich Studierende finanziell einrichten müssen

  • Wolfgang Isserstedt
Part of the Edition MLP book series (MLP)

Zusammenfassung

Was kostet das Studentenleben? Wofür fallen im einzelnen Ausgaben an? Wer soll das bezahlen? Diese Fragen angemessen zu beantworten ist Ziel des Beitrags. Die Datenbasis zur Beschreibung der monetären Realität des Studierendendaseins liefert die 14. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes. Diese Untersuchungsreihe wird alle drei Jahre, seit 1982 von HIS Hochschul-Informations-System GmbH, Hannover, durchgeführt und vom Bundesminister für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie finanziell unterstützt. Dabei wird ein repräsentativer Querschnitt der deutschen Studierenden schriftlich zur sozialen und wirtschaftlichen Lage befragt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie (Hrsg.), Das soziale Bild der Studentenschaft in der Bundesrepublik Deutschland, 14. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes, Bonn 1995.Google Scholar
  2. NJW 1996, Heft 18, S. 1194: Leitlinien der Familiensenate des OLG Düsseldorf zum Unterhalt (Stand: 1.1.1996).Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Isserstedt
    • 1
  1. 1.HannoverDeutschland

Personalised recommendations