Advertisement

Was muß bei der Beurteilung, ob eine Bausummenüberschreitung vorliegt, beachtet werden?

  • Jürgen Rilling

Zusammenfassung

Felix läßt sich ein Haus errichten. Die entsprechenden Pläne sowie eine Kostenermittlung hat der Architekt Clever durchgeführt. Nach Abschluß der Arbeiten stellt sich heraus, daß die Kostenermittlung des Architekten erheblich zum Nachteil von Felix abweicht. Clever erwidert, nachdem er von Felix auf die Baukostenüberschreitung angesprochen worden ist, daß dies vor allen Dingen auf Sonderwünsche von Felix zurückzuführen ist. Darüber hinaus hat das Haus eine Wertsteigerung durch die erhöhten Baukosten erfahren, was auch angerechnet werden muß. Darüber hinaus dürfte nicht die Kostenermittlung mit den später entstandenen Kosten verglichen werden, vielmehr sind die veranschlagten Kosten mit dem zur Zeitpunkt der Kostenermittlung realistischen Kosten zu vergleichen.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Jürgen Rilling

There are no affiliations available

Personalised recommendations