Advertisement

Dot Com Jungle — brand or die

  • Bernd M. Michael
  • Richard Tejada Schmitz

Zusammenfassung

Die erste Lernphase des E-Commerce ist vorbei. Sie war fünf Jahre kurz und für manchen auch teuer. Die wichtigste Erkenntnis: Die vermeintlich dritte industrielle Revolution reduziert sich in eine Evolution. Das Himmelstürmen, das alle Gesetze wirtschaftlichen Denkens neu schreiben wollte — inklusive der Spielregeln für Marken — ist einer erfreulichen Realität gewichen: Marketing erfährt seine Limits am Menschen und nicht an der Technologie. Das Fassungsvermögen und der Wille der Menschen bestimmt Märkte und Marken — und wer das ignoriert, zahlt Lehrgeld. Auch der aggressive Versuch, eine „Old“ und eine „New“ Economy als Feindbilder zu diktieren, ist zum Stoff für die neuesten Witze mutiert. Was bleibt, ist eine neue Technologie, genannt Internet, die uns „ergänzend“, aber nicht „anstatt“ eine Fülle neuer Chancen im E-Commerce eröffnet. Für Marken bedeutet das ein erweitertes Spielfeld, das Medium und Vertriebskanal zugleich sein kann. Nicht mehr, aber auch nicht weniger!

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Bernd M. Michael
  • Richard Tejada Schmitz

There are no affiliations available

Personalised recommendations