Advertisement

Feminismus und Postmoderne. Zur Notwendigkeit einer kulturhistorischen Verortung

  • Klaus J. Milich

Zusammenfassung

Feminismus und Postmoderne bilden ein Begriffspaar, das angesichts bestimmter Definitionen oft das Mißverständnis hervorruft, man könnte beide Termini alternierend im Sinne von Feminismus oder Postmoderne verwenden. So leitete etwa Seyla Benhabib 1990 im Rahmen eines Kolloquiums zum Verhältnis beider Begriffe ihren Beitrag mit der Bemerkung ein, daß sich das feministische Interesse noch vor etwa zehn Jahren auf die Frage gerichtet habe, ob Marxismus und Feminismus miteinander vereinbar seien oder ob dieses Bündnis nur in einer „unglücklichen Ehe“ enden könne.l Vor dem Hintergrund des weltweiten Rückzugs der marxistischen Theorie konzentriere sich der Feminismus heute nicht mehr darauf, diese unglückliche Verbindung zu retten. Statt dessen gebe es — je nach Perspektive — eine neue Allianz bzw. Misalliance, die das alte Bündnis abgelöst habe:

„Betrachtet man die intellektuelle und universitäre Kultur der westlichen kapitalistischen Demokratien, so haben sich der Feminismus und das postmoderne Denken zu den beiden führenden Gedankenströmungen entwickelt. Im Kampf gegen die großen Erzählungen der westlichen Aufklärung und Moderne haben sie ihre Affinitäten zueinander entdeckt.“ (Benhabib 1993a: 9)

Dabei richtet sich Benhabibs Kritik an diesem ihrer Ansicht nach „prekären Bündnis“ vor allem auf die „postmodernen“ Thesen vom „Tod des Menschen“, vom „Tod der Geschichte“ und vom „Tod der Metaphysik“ — Thesen, die sie für die feministische Politik als kaum hilfreich beurteilt, da sie so ihre Befürchtung — das Bild von der Frau als unbekanntem Wesen ohne Substanz und ohne Identität reaktivierte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Adorno, Theodor W. (1966): Negative Dialektik. Frankfurt/M.Google Scholar
  2. Adorno, Theodor W. (1998): Metaphysik. Begriff und Problem. Hrsg. von Rolf Tiedemann. Frankfurt/M.Google Scholar
  3. Arac, Jonathan, Wlad Godzich und Wallace Martin (Hrsg.) (1983): The Yale Critics. Deconstruction in America. Minneapolis.Google Scholar
  4. Assheuer, Thomas (1998): Transzendenz und Kapitalismus. Theodor W. Adornos Vorlesungen zur Metaphysik. In: Die Zeit, 8. April 1998, 43.Google Scholar
  5. Barthes, Roland (1977) [1968]: The Death of the Author. In. ders.: Image-MusicText. New York, 142–148.Google Scholar
  6. Bell, Daniel (1960) [1955]: America as a Mass Society. In: ders.: The End of Ideology. On the Exhaustion of Political Ideas in the Fifties. Glencoe, 21–36.Google Scholar
  7. Bell, Daniel (1960): The Restless Vanity. In: ders.: The End of Ideology. On the Exhaustion of Political Ideas in the Fifties. Glencoe, 13–18.Google Scholar
  8. Bell, Daniel (1976): The Cultural Contradictions of Capitalism. New York.Google Scholar
  9. Benhabib, Seyla (1993a) [1991]. Feminismus und Postmoderne. Ein prekäres Bündnis. In: Benhabib, Seyla, Judith Butler, Drucilla Cornell und Nancy Fraser: Der Streit um Differenz. Feminismus und Postmoderne in der Gegenwart. Frankfurt/M., 9–30.Google Scholar
  10. Benhabib, Seyla (1993b): Subjektivität, Geschichtsschreibung und Politik. Eine Replik. In: Benhabib, Seyla, Judith Butler, Drucilla Cornell und Nancy Fraser: Der Streit um Differenz. Feminismus und Postmoderne in der Gegenwart. Frankfurt/M., 105–121.Google Scholar
  11. Bloom, Harold, Paul de Man, Jacques Derrida, Geoffrey Hartman und J Hillis Miller (1979): Deconstruction & Criticism. New York.Google Scholar
  12. Bürger, Peter (1974): Theorie der Avantgarde. Frankfurt/M.Google Scholar
  13. Butler, Judith (1991) [1990]: Das Unbehagen der Geschlechter. Frankfurt/M.Google Scholar
  14. Butler, Judith (1993) [1991]: Kontingente Grundlagen: Der Feminismus und die Frage der „Postmoderne“. In: Benhabib, Seyla, Judith Butler, Drucilla Cornell und Nancy Fraser: Der Streit um Differenz. Feminismus und Postmoderne in der Gegenwart. Frankfurt/M., 31–58.Google Scholar
  15. Calinescu, Matei (1987): Five Faces of Modernity. Modernism, Avant-Garde, Decadence, Kitsch, Postmodernism. Durham.Google Scholar
  16. Clifford, James und George E. Marcus (Hrsg.) (1986): Writing Cultures. Berkeley.Google Scholar
  17. Curtius, Ernst Robert (1948): Europäische Literatur und lateinisches Mittelalter. Bern.Google Scholar
  18. Derrida, Jacques (1972) [1966]: Die Struktur, das Zeichen und das Spiel im Diskurs der Wissenschaften vom Menschen. In: ders.: Die Schrift und die Differenz. Frankfurt/M., 422–442.Google Scholar
  19. Differences 3.1 (1991): Postmodeit and Feminist Political Theory (Themenheft). Derrida, Jacques ( 1986 ): Memoires for Paul de Man. New York/Oxford.Google Scholar
  20. Fiedler, Leslie (1971) [ 1964 ]: The Death of Avant-Garde Literature. In: ders.: TheGoogle Scholar
  21. Collected Essays of Leslie Fiedler. 2. Bd. New York, 454–460.Google Scholar
  22. Fiedler, Leslie (1971) [1965]: The New Mutants. In: ders.: The Collected Essays of Leslie Fiedler. 2. Bd. New York, 379–400.Google Scholar
  23. Fiedler, Leslie (1971) [1969]: Cross the Border! Close the Gap. In: ders.: The Collected Essays of Leslie Fiedler. 2. Bd. New York, 461–485.Google Scholar
  24. Foucault, Michel (1973): Archäologie des Wissens. Frankfurt/M.Google Scholar
  25. Foucault, Michel (1977): Der Wille zum Wissen. Sexualität und Wahrheit 1. Frankfurt/M.Google Scholar
  26. Fraser, Nancy und Linda Nicholson (1988): Social Criticism Without Philosophy: An Encounter Between Feminism and Postmodernism. In: Ross, Andrew (Hrsg.): Universal Abandon? The Politics of Postmodernism. Minneapolis, 83–104.Google Scholar
  27. Fraser, Nancy (1993) [1991]: Falsche Gegensätze. In: Benhabib, Seyla, Judith Butler, Drucilla Cornell und Nancy Fraser: Der Streit um Differenz. Feminismus und Postmoderne in der Gegenwart. Frankfurt/M., 59–79.Google Scholar
  28. Furgeson, Margret und Jennifer Wicke (Hrsg.) (1994): Feminism and Postmodernism. Durham.Google Scholar
  29. Habermas, Jürgen (1981): Die Moderne–ein unvollendetes Projekt. In: ders.: Kleine Politische Schriften ( I-IV ). Frankfurt/M., 444–464.Google Scholar
  30. Habermas, Jürgen (1985): Der Eintritt in die Postmoderne. Nietzsche als Drehscheibe. In: ders.: Der philosophische Diskurs der Moderne. Frankfurt/M., 104–129.Google Scholar
  31. Hartz, Louis (1991) [1955]: The Liberal Tradition in America. An Interpretation of American Political Thought Since the Revolution. 2. Aufl. New York.Google Scholar
  32. Hassan, Ihab (1987): The Postmodern Turn. Essays in Postmodern Theory and Culture. Columbus.Google Scholar
  33. Herzog, Reinhart und Reinhart Koselleck (Hrsg.) (1987): Epochenschwelle und Epochbewußtsein. München.Google Scholar
  34. Hof, Renate (1995): Die Entwicklung der Gender Studies. In: Bußmann, Hadumod und Renate Hof (Hrsg.): Genus. Zur Geschlechterdifferenz in den Kulturwissenschaften. Stuttgart, 2–33.Google Scholar
  35. Howe, Irving (1959): Mass Society and Post-Modern Fiction. In: Partisan Review 3, 420–436.Google Scholar
  36. Hoy, David Couzens und Thomas McCarthy (1994): Critical Theory. Cambridge, MA/Oxford.Google Scholar
  37. Huyssen, Andreas (1986) [1981]: The Search for Tradition: Avantgarde and Postmodernism in the 1970s. In: ders.: After the Great Divide. Modernism, Mass Culture, Postmodernism. Bloomington, 160–177.Google Scholar
  38. Huyssen, Andreas (1986): Postmoderne–eine amerikanische Internationale. In: Huyssen, Andreas und Klaus Scherpe (Hrsg.): Postmoderne. Zeichen eines kulturellen Wandels. Reinbek bei Hamburg, 13–44.Google Scholar
  39. Jameson, Fredric (1991) [1984]: Culture. The Cultural Logic of Late Capitalism. In: ders.: Postmodernism or, the Cultural Logic of Late Capitalism. Durham, 154.Google Scholar
  40. Jauß, Hans Robert (1965): Literarische Tradition und gegenwärtiges Bewußtsein. In: ders.: Literaturgeschichte als Provokation. Frankfurt/M., 11–66.Google Scholar
  41. Lorde, Audrey (1984): Sister Outsider. Essay and Speeches. New York. Lyotard, Jean Francois ( 1986 ): Das postmoderne Wissen. Graz.Google Scholar
  42. Marcus, George E. und Michael M.J. Fischer (1986): Anthropology as Cultural Critique. Chicago.Google Scholar
  43. Marcuse, Herbert (1984) [ 1965 ]: Bemerkungen zu einer Neubestimmung der Kultur. Schriften Bd. 8. Frankfurt/M., 227–235.Google Scholar
  44. Mills, C. Wright (März 1959): „Culture and Politics“. The Listener (BBC).Google Scholar
  45. Nägele, Rainer (1982): The Scene of the Other. Theodor W. Adorno’s NegativeGoogle Scholar
  46. Dialectic in the Context of Poststructuralism. In: boundary 2, 59–80.Google Scholar
  47. Nicholson, Linda (Hrsg.) (1990): Feminism/Postmodernism. New York/London.Google Scholar
  48. Partisan Review (Mai-Juni 1952): Our Country and Our Culture (Themenheft).Google Scholar
  49. Poggioli, Renato (1968): The Theory of the Avant-Garde. Cambridge.Google Scholar
  50. Poster, Mark (1989): Critical Theory and Poststructuralism. In Search of a Context. Ithaca/London.Google Scholar
  51. Ryan, Michael (1982): Deconstruction and Marxism. A Critical Articulation. Baltimore.Google Scholar
  52. Said, Edward (1979): Orientalism. New York.Google Scholar
  53. Snow, Charles Percy (1959): The Two Cultures and a Second Look. An Expanded Version of The Two Cultures and the Scientific Revolution. New York.Google Scholar
  54. Sontag, Susan (1987) [1964]: Against Interpretation. In: dies.: Against Interpretation. London, 3–14Google Scholar
  55. Sontag, Susan (1987) [1964]: Notes on „Camp“. In: dies.: Against Interpretation. London, 275–292.Google Scholar
  56. Sontag, Susan (1987) [1965]: One culture and the new sensibility. In: dies.: Against Interpretation. London, 293–304.Google Scholar
  57. Weber, Max (1981) [1920]: Vorbemerkung. Die protestantische Ethik Hrsg. v. Johannes Winckelmann. Gütersloh.Google Scholar
  58. Welsch, Wolfgang (1988): Unsere postmoderne Moderne. Weinheim.Google Scholar
  59. White, Hayden (1991) [1973]: Metahistory. Die historische Einbildungskraft im 19. Jahrhundert. Frankfurt/M.Google Scholar
  60. White, Hayden (1990) [1987]: Die Bedeutung der Form. Erzählstrukturen in der Geschichtsschreibung. Frankfurt/M., 11–39.Google Scholar
  61. Wobbe, Theresa und Gesa Lindemann (Hrsg.) (1994): Denksachen. Zur theoretischen und institutionellen Rede vom Geschlecht. Frankfurt/M.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen/Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Klaus J. Milich

There are no affiliations available

Personalised recommendations