Advertisement

Die Partei als Organisation

  • Annette Legutke
Chapter
  • 19 Downloads

Zusammenfassung

Parteien mögen sich anfänglich auf persönliche Kontakte und Netzwerke gründen; sobald sie Wahlen gewinnen, sind ihre Akteure mit Fragen der Organisations- und Strategiebildung konfrontiert. Somit sind sie aufgefordert, Handlungen zu strukturieren und zu koordinieren, Rangordnungen und Verantwortlichkeiten festzulegen, Regeln und Ressourcen zu präzisieren und die einzelnen Komponenten über zusammenhängende Instanzen miteinander zu verbinden. Wie und auf welche Weise sie dies tun, entscheidet darüber, ob ihre Organisation in dem Sinne effektiv ist, dass es ihr gelingt, ihre Ziele in einem bestimmten räumlichen und zeitlichen Kontext zu erreichen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Annette Legutke

There are no affiliations available

Personalised recommendations