Advertisement

Primärsymbole

  • Lothar Busch
Chapter
  • 45 Downloads

Zusammenfassung

Viele Bilder haben gestaltete Elemente, die sich zählen lassen. Sie entstehen meistens spontan und wären uninteressant, wenn man sie nur abzählen würde. Betrachtet man Zahlen nicht quantitativ sondern qualitativ, bekommt man aber wichtige Aufschlüsse über co-bewußte intellektuelle Prozesse. Aber die Zahlenwerte sind nicht nur als solche bemerkenswert. Wichtig ist, welchen Objekten sie zugeordnet werden und wo diese sich im Bildraum befinden. Eine Gruppe von vier Menschen hat vermutlich größere Bedeutung als vier Zaunlatten. Bei naturalistischen Bildern können aber auch rein quantitativ zu bewertende Mengen vorkommen, wenn z.B. reale Objekte dargestellt werden. Wie bei allen anderen Primärsymbolen bleibt dann offen, weshalb gerade diese Objekte gewählt wurden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1997

Authors and Affiliations

  • Lothar Busch

There are no affiliations available

Personalised recommendations