Advertisement

Mathematische Grundlagen

  • Bernd Luderer

Zusammenfassung

Wird ein und dieselbe Zahl oder Variable mehrfach mit sich selbst multipliziert, nutzt man meist die Potenzschreibweise und schreibt für a ∈ ℝ
$$ \begin{array}{*{20}c} {a^n = \underbrace {a \cdot a \cdot \ldots \cdot a}_{n - mal}} & {\left( {\text{gesprochen : }a\text{ hoch }n} \right)} \\ \end{array} , $$
(1)
wobei a als Basis, n als Exponent und a n als Potenzwert bezeichnet werden. Die Zahl n, die die Anzahl der Faktoren angibt, wird zunächst als natürliche Zahl vorausgesetzt, kann später aber auch reell sein. Zur Berechnung von Potenzwerten mit einem Taschenrechner benötigt man die Funktionstaste y x .

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B. G. Teubner GmbH, Stuttgart/Leipzig/Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Bernd Luderer

There are no affiliations available

Personalised recommendations