Advertisement

Strategie, Struktur und Konkurrenz

  • Harald Pechlaner
Part of the nbf Neue Betriebswirtschaftliche Forschung book series (NBF, volume 312)

Zusammenfassung

Der vierte große Bestimmungsfaktor für die Wettbewerbsfähigkeit von Destinationen ist der Kontext, in welchem die touristischen Destinationen bzw. die Leistungsträger der Destination geführt und organisiert werden (Smeral, 1996, S. 404; Porter, 1993, S. 131). Dieser Kontext wird im Besonderen anhand des alpinen Tourismus behandelt und in der Folge beispielhaft die strategischen Stoßrichtungen (am Beispiel der Kooperations- und Kundenwert-Strategien) dargelegt. Kooperation stellt die zentrale Wettbewerbsstrategie des alpinen Tourismus dar (Tschurtschenthaler, 1999a, 2000; Schertler, 2000), das Management des Kundenwertes ist die Basis für ein umfassendes Konzept zur Steuerung der Wettbewerbsfähigkeit einer Tourismusdestination (siehe Kap. 5.3).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deuscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Harald Pechlaner

There are no affiliations available

Personalised recommendations