Advertisement

Nationale KommunikatorInnendaten im Vergleich

  • Margret Lünenborg

Zusammenfassung

Die Aussagen zum journalistischen System in Dänemark basieren auf den jährlichen Strukturdaten des Dansk Journalistforbund (DJ). Diese einzige dänische Journalistenorganisation, die die Funktion einer Gewerkschaft übernimmt, basiert zwar nicht auf dem Prinzip einer verpflichtenden Mitgliedschaft; dennoch sind annähernd 100 Prozent der hauptberuflichen dänischen Journalistinnen und Journalisten Mitglied im DJ, da der Verband auch eine berufsspezifische Arbeitslosenversicherung anbietet. Neben den klassischen journalistischen Arbeitsfeldern (Zeitungen, Zeitschriften, Nachrichtenagenturen, Hörfunk und Fernsehen) sind auch Beschäftigte aus dem Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und Lehrende an der dänischen Journalistenschule im DJ organisiert (vgl. Winsløw 1993, Meissner 1980: 197). Die Zusammenstellung der Strukturdaten über Einkommen, Beschäftigungsverhältnis und Arbeitslosigkeit der Mitgliedschaft, aufgeschlüsselt nach Geschlecht und Region, bietet dänischen Journalistinnen relativ weitreichende Transparenz der Gehaltsstruktur.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1997

Authors and Affiliations

  • Margret Lünenborg

There are no affiliations available

Personalised recommendations