Advertisement

Das Bode-Diagramm. Logarithmische Darstellung von Amplituden- und Phasengang

  • Manfred Reuter
Chapter
  • 65 Downloads
Part of the Viewegs Fachbücher der Technik book series (VFT)

Zusammenfassung

Das Bode-Diagramm dient neben der Ortskurve zur graphischen Darstellung des Frequenzganges. Während man bei der Ortskurvendarstellung den Frequenzgang \( F = \frac{{{{\dot x}_a}}}{{{x_e}}} \) nach Betrag und Phase in einem einzigen Diagramm in der Gaußschen Zahlenebene darstellt, werden im Bode-Diagramm der Betrag von F und der Phasenwinkel φ in zwei getrennten Diagrammen als Funktionen der Kreisfrequenz ω aufgetragen. Für die Darstellung von |F| = f (ω) ist sowohl co auf der Abszisse als auch das Amplitudenverhältnis |F| auf der Ordinate im logarithmischen Maßstab geteilt. In einem zweiten Diagramm ist dann der Phasenwinkel φ im linearen über der Kreisfrequenz co im logarithimschen Maßstab aufgetragen. Durch die logarithmische Darstellung erhält man leicht zu konstruierende Asymptoten des wirklichen Kurvenverlaufs |F| = f (ω) i. Bei der Hintereinanderschaltung von mehreren Frequenzgängen ergibt sich der Gesamtfrequenzgang aus dem Produkt der einzelnen Frequenzgänge. Der besondere Vorteil der Darstellung eines solchen Frequenzganges im Bode-Diagramm besteht darin, daß durch die Logarithmierung die Produktbildung auf eine einfache Addition zurückgeführt wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg + Sohn GmbH, Verlag, Braunschweig 1972

Authors and Affiliations

  • Manfred Reuter

There are no affiliations available

Personalised recommendations