Advertisement

Leichtbauweisen

  • B. Klein
Part of the Viewegs Fachbücher der Technik book series (VFT)

Zusammenfassung

Einführend in die Prinzipien des Leichtbaus sollen im folgenden einige übergeordnete konstruktive Ausführungen charakterisiert werden. Maßgebend für die Wahl eines bestimmten Lösungsprinzips ist in der Regel:
  • der Kraftflußverlauf,

  • die Wahl des Werkstoffs,

  • die Umgebungsbedingungen,

  • die Sicherheitsanforderungen,

  • die Möglichkeiten der Fertigung sowie

  • die Zuverlässigkeit der Fügungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. /4.1/
    Schapitz, E.: Festigkeitslehre für den Leichtbau. VDI-Verlag, Düsseldorf, 1963.Google Scholar
  2. /4.2/
    Zindel, E.: Die Probleme des Leichtbaues und seine Entwicklung vom Luftfahrzeugbau zur allgemeinen Technik. Blech, 16 (1969) 1, Teil 7 und 8.Google Scholar
  3. /4.3/
    N. N.: Festigkeitsgerechtes Konstruieren im Fahrzeugbau. Merkblatt Studienkreis der Verkehrsfahrzeuge e. V., 1969.Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1989

Authors and Affiliations

  • B. Klein
    • 1
  1. 1.FG: Leichtbau-KonstruktionGesamthochschule Kassel - UniversitätKasselDeutschland

Personalised recommendations