Advertisement

Verschleißmessungen an Keramikgleitpaarungen

  • O. Fries
  • Th. Muckenfuß
Chapter
  • 96 Downloads
Part of the Fortschritte der Fahrzeugtechnik book series (FOFA)

Zusammenfassung

Verschleißvorgänge von Gleitpaarungen sind in Bezug auf Lebensdauer und Überholungsintervalle der Bauteile von entscheidender Bedeutung. Bei Kolbenmaschinen sind hauptsächlich Kolben, Kolbenring und Zylinder verschleißgefährdet, da sie teilweise im Bereich der Mischreibung betrieben werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. /1/.
    Klaffke, D. Verschleißuntersuchungen an ingenieurkeramischen Werkstoffen, Tribologie und Schmierungstechnik, 3/1987, S. 139Google Scholar
  2. /2/.
    Bosch, R. Beurteilung des Verschleißverhaltens auf Grund von VerschleiBtests, Vortrag Akademie Esslingen 1986Google Scholar
  3. /3/.
    Köhnert, H.J. Zylinderflächen — Honqualität, Firmenschrift Fellbach 5/1977Google Scholar
  4. /4/.
    Fripan, M. Reibung und Verschleiß bei Keramik im Motorenbau MTZ 48/1987, S. 278Google Scholar
  5. /5/.
    Rückert, F. ICP — Spektralanalytik, Firmenschrift, Eching 1985Google Scholar
  6. /6/.
    Fleischer, Gröger, Thum Verschleiß und Zuverlässigkeit, VEB Verlag 1980Google Scholar
  7. /7/.
    Reckziegel, A. Strukturkeramik aus oxidischen Werkstoffen: Ei- genschaften und Anwendung, Firmenschrift 1987Google Scholar
  8. /8/.
    Engel, L. Schäden an keramischen Werkstoffen, DKG 61 1984, S. 7Google Scholar
  9. /9/.
    Breznak, J. Sliding, friction and wear of structural ceramics, Journal of materials science 20, 1985, S. 4657CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1989

Authors and Affiliations

  • O. Fries
  • Th. Muckenfuß

There are no affiliations available

Personalised recommendations