Advertisement

Das Paradoxon von Einstein, Podolsky und Rosen

  • Franco Selleri
Chapter
Part of the Facetten der Physik book series (FDP)

Zusammenfassung

Gegeben seien zwei kleine Objekte, eines davon hier auf Erden und das andere in einem Abstand von einigen Lichtjahren. Würden Sie der Behauptung zustimmen, daß sich die Eigenschaften des Objektes auf der Erde nicht verändern, wenn das entfernte Objekt eine Wechselwirkung erfährt?

Es erscheint nur natürlich, diese Frage zu bejahen, aber die moderne Physik hat gezeigt, daß dies in speziellen Fällen unzutreffend sein muß. Notwendigerweise muß dann entweder der Raum weitgehend eine Sinnestäuschung sein oder Reisen in die Vergangenheit sind möglich oder irgendetwas anderes muß grundlegend verändert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    A. Einstein, B. Podolsky und N. Rosen, Phys. Rev. 47, 777 (1935), abgedruckt in BSADSzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    N. Bohr, Phys. Rev. 48, 696 (1935), abgedruckt in BSADSzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    ATNB, S. 83Google Scholar
  4. 4.
    Siehe ATNBGoogle Scholar
  5. 5.
    Mit diesen Worten schließt die in 1 erwähnte ArbeitGoogle Scholar
  6. 6.
    Die Formulierung des EPR-Paradoxons der Spin-Zustände wurde erstmals von D. Bohm in „Quantum Theory“, Prentice Hall, New York 1951 versucht.Google Scholar
  7. 7.
    F. Selleri und G. Tarozzi, Riv. Nuovo Cimento 4, 1 (1981)Google Scholar
  8. 8.
    J. P. Vigier, Lett. Nuovo Cimento 24, 258 (1979)MathSciNetADSCrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    D. Bohm und J. P. Vigier, Phys. Rev. 96, 209 (1954)MathSciNetADSCrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    D. Bohm und B. J. Hiley, Found Phys. 5, 93 (1978)ADSCrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Zitiert in B. J. Hiley, Contemp. Phys. 18, 411 (1977)ADSCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1983

Authors and Affiliations

  • Franco Selleri

There are no affiliations available

Personalised recommendations