Advertisement

Quantenmechanik und Statistik

  • Max Born
Part of the Facetten der Physik book series (FDP)

Zusammenfassung

Die Entdeckung ganzzahliger Gesetze für die Linienspektren ist eine der Wurzeln, aus denen die Quantenmechanik erwachsen ist. Carl Runge war einer der ersten, der die Tragweite der von Balmer im Wasserstoffspektrum gefundenen Regelmäßigkeit erkannte und nach ähnlichen Serien bei anderen Elementen zu suchen begann. Der große Erfolg, der ihm dabei beschieden war, rückt ihn in die Reihe der Forscher, die die experimentellen Grundlagen der Quantentheorie geschaffen haben. Auch die neue Quantenmechanik ist ein Sproß dieser Entwicklung; ist doch eine ihrer Hauptstützen das Kombinationsprinzip der Spektrallinien. Danach scheint es gerechtfertigt, in diesem Runge=Heft einige Betrachtungen über Quantenmechanik anzustellen. Es soll keineswegs ein Bericht über den Stand der Quantenmechanik gegeben werden; ein solcher ist erst kürzlich in dieser Zeitschrift von dem Begründer der neuen Theorie veröffentlicht worden, ein Aufsatz, dessen einziger Mangel darin besteht, daß in der Aufzählung der beteiligten Forscher der Name Heisenberg nicht vorkommt. Vielmehr soll ein Versuch erläutert werden, den Sinn des neuen Formalismus zu verstehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    W. Elsasser: Naturwissenschaften 13 (1925) S. 711.Google Scholar
  2. [2]
    Davisson und Kunsman: Phys. Rev. 22 (1923) S. 243.Google Scholar
  3. [3]
    E. G. Dymond: Nature 118 (1926) S. 336.Google Scholar
  4. [4]
    E. S. Bieler: Proc. of the Roy. Soc. of London, Ser. B. 105 (1924) S. 434.Google Scholar
  5. [5]
    E. Rutherford und J. Chadwick: Phil. Mag. 50 (1925) S. 889.Google Scholar
  6. [6]
    G. Wentzel: Zeitschr. f. Physik. 40 (1926) S. 590.Google Scholar
  7. [7]
    M. Born: Gött. Nachr., 1926, S. 146.Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1983

Authors and Affiliations

  • Max Born
    • 1
  1. 1.Bad PyrmontDeutschland

Personalised recommendations