Advertisement

Allgemeine Einführung

  • Willi Essing
Chapter
  • 31 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 2955)

Zusammenfassung

In Anlehnung an Thomae und Feger (1969; S. 1), die in ihrer “Einführung in die Psychologie” eine Gegenstandsbestimmung der heutigen Psychologie vornehmen, könnte die Sportpsychologie als jene wissenschaftliche Disziplin gekennzeichnet werden, die das menschliche Verhalten und Erleben im Bezugssystem sportlicher Tätigkeit “möglichst angemessen erfassen möchte, d. h. es nach Konstanz und Veränderlichkeit beschreiben und wenn möglich messen, die Bedingungen von Konstanz und Veränderlichkeit feststellen und den künftigen Verlauf, soweit es geht, vorhersagen.”

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1980

Authors and Affiliations

  • Willi Essing
    • 1
  1. 1.Institut für Leibesübungen — Fachgebiet SportpsychologieUniversität MünsterDeutschland

Personalised recommendations