Advertisement

Zusammenfassung

Die im ersten Untersuchungsabschnitt referierten Erfahrungen mit dem Montessori-Material als Trainingsmaterial hatten die Auswahl des Materials für diesen Arbeitsabschnitt weitgehend bestimmt. Es galt, altersadäquates (für Kinder von sechs bis zehn Jahren) und den Kindern bekanntes Material auszuwählen, das zu sinnvoller Betätigung geeignet war und von dem angenommen werden konnte, daß es genügend Aufforderungscharakter zur Gestaltung effektiver Trainingsstufen besitzen würden. Eine Vereinigung all dieser Aspekte sahen wir bei ’ konstruktivem Spielzeug’ als gegeben an. Wenn auch das Spiel an sich nicht zielgerichtet ist, so trägt doch ein ’Spielzeug’, das auf dem Zweck-Mittel-Gedanken beruht, Aufforderung zu zielgerichtetem Verhalten in sich. Im Umgang mit konstruktivem Spielzeug war daher ein fließender Übergang von der Spielzur Arbeitshaltung bei den Versuchspersonen zu erwarten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag, Opladen 1972

Authors and Affiliations

  • M. Schmidt

There are no affiliations available

Personalised recommendations