Advertisement

Schlußbemerkungen

  • Edeltraud Roller
Chapter
  • 43 Downloads
Part of the Studien zur Sozialwissenschaft book series (SZS, volume 115)

Zusammenfassung

Bis etwa Mitte der 70er Jahre gab es einen allgemeinen Konsens über den Wohlfahrtsstaat, den Dahrendorf (1979) als den “sozialdemokratischen Konsens” bezeichnet hat. Seitdem lassen sich zumindest auf der Elitenebene Anzeichen dafür finden, daß dieser Konsens aufgebrochen ist. Wenn man von der verbreiteten These ausgeht, daß der Wohlfahrtsstaat eine der Legitimitätsgrundlagen des politischen Systems der Bundesrepublik ist, dann müßte eine Erosion der Unterstützung des Wohlfahrtsstaats auf der Ebene der Gesamtbevölkerung Rückwirkungen auf die Legitimität des politischen Systems haben. Die Klärung dieser Frage stand im Mittelpunkt der empirischen Analysen der Einstellungen der Bürger zum Wohlfahrtsstaat der Bundesrepublik.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1992

Authors and Affiliations

  • Edeltraud Roller

There are no affiliations available

Personalised recommendations