Advertisement

Anhang

  • Wolfgang Bruder
Chapter
  • 27 Downloads
Part of the Studien zur Sozialwissenschaft book series (SZS, volume 43)

Abkürzungen

BMA

Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung

BMBW

Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft

BMF

Bundesministerium der Finanzen

BMFT

Bundesministerium für Forschung und Technologie

BMJFG

Bundesministerium für Jugend, Familie und Gesundheit

BML

Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

BMV

Bundesministerium für Verkehr

BGA

Bundesgesundheitsamt

DFG

Deutsche Forschungsgemeinschaft

MPG Max

Planck-Gesellschaft

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturliste

  1. Abholz H. H., 1976: Krankheit und soziale Lage; Frankfurt.Google Scholar
  2. Achinger, H., 1963: Sozialpolitik und Wissenschaft; Stuttgart 1963.Google Scholar
  3. Alemann, H., 1977: Der Forschungsprozeß; Stuttgart 1977.Google Scholar
  4. Allen, Th. J./Cohen, L, 1969: Information Flow in Research and Development Laboratories; in: Administrative Science Quarterly (ASQ); 1/1969.Google Scholar
  5. Altvater, E., 1973: Zu einigen Problemen des Krisenmanagements in der kapitalistischen Gesellschaft; in: Jänicke, M. (Hrsg.): Herrschaft und Krise; Opladen 1973.Google Scholar
  6. Armstrong, J. A., 1973: The European Administrative Elite; Princeton 1973.Google Scholar
  7. Arrow, K., 1974: On the Agenda of Organizations; in: Marris, R. (Hrsg.): The Corporate Society; London 1974.Google Scholar
  8. Baars, B. A., 1973: Strukturmodelle für die öffentliche Verwaltung; Köln 1973.Google Scholar
  9. Baars, B. A./Baum, K. B./Fiedler, J., 1976: Politik und Koordinierung; Göttingen 1976.Google Scholar
  10. Badura, B., 1976a: Prolegomena zu einer Soziologie der angewandten Sozialforschung; in: ders.: Seminar: Angewandte Sozialforschung; Frankfurt 1976.Google Scholar
  11. ders., 1976 b: Umsetzung von Prognosen als kommunikations- und organisations-soziologisches Problem; in: ders.: Seminar: Angewandte Sozialforschung; Frankfurt 1976.Google Scholar
  12. Bruder W./Waltz M., 1977: Zur Nutzung sozialwissenschaftlicher Informationen in der Wirtschaft und in der öffentlichen Verwaltung. Vorläufiger Forschungsbericht; Konstanz 1977.Google Scholar
  13. diess., 1977 a: The Underutilization of Social Science Information in the German Federal Bureaucracy; vervielfältigtes Manuskript; Konstanz 1977.Google Scholar
  14. dersJ/Gross, P., 1976: Sozialpolitische Perspektiven, München 1976.Google Scholar
  15. ders./Resse, J., 1977: Thesen zu Volksmedizin und Gesundheitssicherung. Problemaufriß und Forschungsbedarf; vervielf. Manuskript; Konstanz/Bonn 1977.Google Scholar
  16. Barnett, J. M., 1969: The Politics of Legislation; London 1969.Google Scholar
  17. Bartholomäi, R., 1977: Ressortforschung: Aspekte der Vergabe und Forschungsbegleitung; in: Wissenschaftszentrum Berlin (Hrsg.): Interaktion von Wissenschaft und Politik; Frankfurt 1977.Google Scholar
  18. Becker, U., 1970: Zur Veränderung der Struktur der Verwaltung; in: Die Verwaltung, 3/1970.Google Scholar
  19. Benson, K., 1975: The Interorganizational Network as a Political Economy; in: Administrative Science Quarterly (ASQ), 2/1975.Google Scholar
  20. Bernal, J. D., 1970: Wissenschaft - Science in History; Hamburg 1970.Google Scholar
  21. Beyme, K., 1977: Sozialwissenschaften und Politikberatung, in: Flitner, A./Hermann, U. (Hrsg.): Universität heute, München 1977.Google Scholar
  22. Bidermann, A. D., 1976: Über den Zusammenhang von Einfluß, Förderung und Erklärungskraft in den Sozialwissenschaften; in: Badura, B. (Hrsg.): Seminar: Angewandte Sozialforschung; Frankfurt 1976.Google Scholar
  23. Blankenburg, E./Treiber, H., 1972: Bürokraten als Politiker — Parlamentarier als Bürokraten. Empirie des Entscheidungsprozesses und die Gewaltenteilung; in: Die Verwaltung 3/1972.Google Scholar
  24. ders./Schmid, G./Treiber, H„ 1974: Von der reaktiven zur aktiven Politik? Darstellung und Kritik des Policy-Science-Ansatzes; in: Grottian, P./Murswiek, A.: Handlungsspielräume der Staatsadministration; Hamburg 1974.Google Scholar
  25. Blaschke, D., 1971: Determinanten des Erfolges in Führungspositionen der Wirtschaft; Dissertation, Erlangen/Nürnberg 1971.Google Scholar
  26. Bleek, W., 1972: Von der Kameralausbildung zum Juristenprivileg; Berlin 1972.Google Scholar
  27. Blohmke, M./v. Ferber Kisker, K.-P./Schaefer, H. (Hrsg.), 1976: Handbuch der Sozialmedizin, Bd. III: Sozialmedizin in der Praxis; Stuttgart 1976.Google Scholar
  28. Blume, S. S. (Hrsg.), 1977: New Perspectives in the Sociology of Science; New York/London 1977.Google Scholar
  29. BMFT 1975: Bundesministerium für Forschung und Technologie: 5. Forschungsbericht; Bonn/ Bad Godesberg 1975.Google Scholar
  30. BMFT 1976 a: Beratungsplan des Bundesministeriums für Forschung und Technologie, Bonn/ Bad Godesberg 1976.Google Scholar
  31. BMFT 1976 b: Mitteilungen des Bundesministeriums für Forschung und Technologie, 11/1976.Google Scholar
  32. Bolte, K. M., 1971: Wissenschaft und Praxis. Möglichkeiten ihres Verhältnisses zueinander; in: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung; 4/1971.Google Scholar
  33. Bolte, K. M./Hradil, St./Latzelsberger, F., 1975: Thesen zum Problembereich.Politische Planung’; Unveröffentlichtes Manuskript;o.O. 1975.Google Scholar
  34. Bosetzky, H., 1971: Die kameradschaftliche Bürokratie und die Grenzen der wissenschaftlichen Untersuchung von Behörden; in: Die Verwaltung 4/1971.Google Scholar
  35. ders., 1973: Über das Ausmaß von Entfremdung in der öffentlichen Verwaltung; in: Die öffentliche Verwaltung, 9/1973.Google Scholar
  36. Böhme, G./v. d. Daele, W./Krohn, W., 1973: Die Finalisierung der Wissenschaft; in: Zeitschrift für Soziologie, 2/1973.Google Scholar
  37. dies., 1976: Gesellschaftliche Konstitution und gesellschaftliche Steuerung von Wissenschaft; in: Leviathan, 2/1976.Google Scholar
  38. Bohret, C., 1970: Entscheidungshilfen für die Regierung; Opladen 1970.Google Scholar
  39. Braybrooke, D./Lindblom, Ch., 1963: A Strategy of Decision; New York 1963.Google Scholar
  40. diess., 1972: Zur Strategie der unkoordinierten kleinen Schritte, in: Fehl, G./Fester, M./Kuh- nert, N. (Hrsg.): Planung und Information. Materialien zur Planungsforschung; GüterslohGoogle Scholar
  41. Brenner, G., 1976: Nicht der Arzt hat schuld an der Kostenexplosion; in: Bürger im Staat 4/1976.Google Scholar
  42. Brinkmann, G., 1976: Aufgaben und Qualifikation der öffentlichen Verwaltung; Göttingen 1976.Google Scholar
  43. ders./Pippke, W./Rippe, W., 1973: Tätigkeitsfelder des höheren Verwaltungsdienstes; OpladenGoogle Scholar
  44. Bruder, W., 1975: Probleme der Rezeption und Verarbeitung sozialwissenschaftlicher Information und ihre Funktion bei der Programmentwicklung in der Ministerialorganisation; Diplomarbeit, Konstanz 1975.Google Scholar
  45. Bücker-Gärtner, H./Grunow, D./Hegner, F./Neubauer, G., 1977: Wissenschaftler in der öffentlichen Verwaltung; Frankfurt 1977.Google Scholar
  46. Busch, D. W., 1973: Berufliche Wertorientierung und berufliche Mobilität; Stuttgart 1973.Google Scholar
  47. Caplan, N./Morrison, A./Stambough, R., 1975: The Use of Social Science Knowledge in Policy Decision at the National Level; Ann Arbor 1975.Google Scholar
  48. Child, I.L., 1954: Socialization; in: Lindzey, G. (Hrsg.): Handbook of Social Psychology; Vol. II, Cambridge, Mass. 1954.Google Scholar
  49. Cronin, Th.E./Thomas, N.C., 1976: Bildungspolitische Beratung im Rahmen der Great-Society- Programme; in: Badura, B.: Seminar: Angewandte Sozialforschung; Frankfurt 1976.Google Scholar
  50. Crozier, M., 1968: Der bürokratische Circulus Vitiosus und das Problem des Wandels; in: Mayntz, R. (Hrsg.): Bürokratische Organisation; Köln 1968.Google Scholar
  51. Daele, W./Weingart, P., 1975: Resistenz und Rezeptivität der Wissenschaft. Zu den Entstehungsbedingungen neuer Disziplinen durch wissenschaftspolitische Steuerung; in: Zeitschrift für Soziologie 2/1975.Google Scholar
  52. ders./Krohn, W./Weingart, P., 1977: The Political Direction of Scientific Development; in: Mendelsohn, E./Weingart, P./Whitley, R. (Hrsg.): The Social Production of Scientific Knowledge; Dordrech t/Boston 1977.Google Scholar
  53. Deppe, H.-U., 1973: Industriearbeit und Medizin; Frankfurt 1973.Google Scholar
  54. Derlien, H. U., 1975: Probleme des neuen Planungssystems im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten; in: Die Verwaltung, 3/1975.Google Scholar
  55. Dietzel, G., 1976: Wissenschaft und staadiche Entscheidungsplanung. Rechts- und Organisationsprobleme der wissenschaftlichen Politikberatung; Dissertation, Speyer 1976.Google Scholar
  56. Dillkofer/Ellwein/Habermeyer/Kuhlmann/Sahnen/Zoll, 1975: Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften. Ein Curriculum; Opladen 1975.Google Scholar
  57. Dror, Y., 1968: Policy Making Reexamined; San Franzisco 1968.Google Scholar
  58. ders., 1976: Angewandte Sozialwissenschaft und Systemanalyse; in: Badura, B.: Seminar: Angewandte Sozialforschung; Frankfurt 1976.Google Scholar
  59. Dye, Th. R., 1966: Politics, Economies and its Public: Policy Outcomes in the American States; Chicago 1966.Google Scholar
  60. Dyk, L, 1975: Wissenschaftstransfer; Dissertation, Linz 1975.Google Scholar
  61. Ellwein, Th., 1966: Einführung in die Regierungs- und Verwaltungslehre; Stuttgart 1966. ders., 1968: Politik und Planung; Stuttgart 1968.Google Scholar
  62. ders., 1968 a.- Lethargie oder Restauration? Kritische Überlegungen zur Bonner Regierungsorganisation, in: Festschrift für Otto Brenner; Frankfurt 1968. ders., 1970: Regierung und Verwaltung; Stuttgart 1970.Google Scholar
  63. ders., 1971: Formierte Verwaltung — Autoritäre Herrschaft in einer parlamentarischen Demokratie; in: Steffani, W. (Hrsg.): Kritik 3 (Parlamentarismus ohne Transparenz); Opladen 1971.Google Scholar
  64. ders., 1976. Regieren und Verwalten; Opladen 1976. ders., 1977: Das Regierungssystem der BRD; Opladen 1977.Google Scholar
  65. ders./Zoll, R., 1973: Berufsbeamtentum - Anspruch und Wirklichkeit; Düsseldorf 1973.Google Scholar
  66. Engelhardt, G., 1974: Politik und Wissenschaft; in: Zeitschrift für Politik 1/1974.Google Scholar
  67. Esser, J., 1975: Einführung in die materialistische Staatsanalyse; Frankfurt 1975.Google Scholar
  68. Etzioni, A., 1967: Soziologie der Organisation;München 1967.Google Scholar
  69. ders., 1975: Die aktive Gesellschaft; Opladen 1975.Google Scholar
  70. Fehl, G./Fester, M./Kuhnert, N. (Hrsg.), 1972: Planung und Information. Materialien zur Planungsforschung; Gütersloh 1972.Google Scholar
  71. Ferber, Chr./Kaufmann, F. X., 1977: Soziologie und Sozialpolitik; Opladen 1977.Google Scholar
  72. Flatow, S./Huisken, F., 1973: Zum Problem der Ableitung des bürgerlichen Staates; in: Probleme des Klassenkampfes, 7/1973.Google Scholar
  73. Flohr, H./Lompe, H. (Hrsg.):, 1967: Wissenschaftler und Politiker - Partner oder Gegner; Göttingen 1967.Google Scholar
  74. Forschungsgruppe Informationssoziologie, 1974: Analyse der Beziehung von planender örtlicher Verwaltung zur wissenschaftlichen Beratung auf der lokalen Ebene; Manuskript, Konstanz 1974.Google Scholar
  75. Frese, E., 1972: Organisation und Koordinationen: Zeitschrift für Organisation; 8/1972.Google Scholar
  76. Friedrich, H., 1970: Staatliche Verwaltung und Wissenschaft; Frankfurt 1970.Google Scholar
  77. Funke, R., 1973: Organisationsstrukturen planender Verwaltungen; Manuskript, Starnberg 1973.Google Scholar
  78. Gans, H. J., 1976: Sozialwissenschaft für Sozialpolitik; in: Badura, B.: Seminar: Angewandte Sozialforschung; Frankfurt 1976.Google Scholar
  79. Garlichs, D., 1974: Probleme innovativer Programmentwicklung in der Ministerialorganisation; Diplomarbeit, Konstanz 1974.Google Scholar
  80. ders./Müller, E., 1976: Organisationsprobleme des Bundesministeriums für Verkehr; vervielf. Manuskript, Bonn 1976.Google Scholar
  81. Geissler, B., 1975 a-. Die Morbiditätsstruktur in der Bundesrepublik; in: diess./Thoma, P. (Hrsg.): Medizinsoziologie, Frankfurt 1975.Google Scholar
  82. diess., 1975 b: Soziale Lebensverhältnisse und Krankheit, in: diess./Thoma, P. (Hrsg.) Medizinsoziologie; Frankfurt 1975.Google Scholar
  83. Geissler, B./Thoma, P. (Hrsg.), 1975: Medizinsoziologie — Einführung in Grundbegriffe und Probleme; Frankfurt 1975.Google Scholar
  84. Gerwin, D., 1974: A Systems Framework for Organizational Structural Design; vervielf. Manuskript, Berlin 1974.Google Scholar
  85. Gilpin, R./Wright, Chr. (Hrsg.), 1964: Scientists and National Policy Making; New York/London 1964.Google Scholar
  86. Gouldner, A. W./Newcomb, R. E., 1968: Eine Untersuchung über administrative Rollen; in:Mayntz, R. (Hrsg.): Bürokratische Organisation; Köln/Berlin 1968.Google Scholar
  87. Grauhan, R. R., 1972: Strukturwandlungen planender Verwaltungen; in: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP), 4/1972.Google Scholar
  88. Grottian, P., 1972: Zum PI an ungsbe wußtsein der Bonner Ministerialbürokratie. Vorläufige Ergebnisse einer empirischen Studie; in: Gesellschaftlicher Wandel und Politische Innovation; Sonderheft der Politischen Vierteljahreszeitschrift (PVS); Köln/Opladen 4/1972.Google Scholar
  89. ders. 1974: Strukturprobleme staatlicher Planung; Hamburg 1974.Google Scholar
  90. ders./Murswieck, A., 1974: Zur theoretischen und empirischen Bestimmung von politisch-administrativen Handlungsspielräumen; in: diess. (Hrsg.): Handlungsspielräume der Staatsadministration; Hamburg 1974.Google Scholar
  91. Grunow, D./Hegner, F., 1974: Dimensionen staadicher Handlungsspielräume Organisationstheorie als Voraussetzung von Krisenanalysen; in: Grottian, P./Murswieck, A. (Hrsg.): Handlungsspielräume der Staatsadministration; Hamburg 1974.Google Scholar
  92. Habermas, J., 1968: Verwissenschaftlichte Politik und öffendiche Meinung; in: ders.: Technik und Wissenschaft als Ideologie; Frankfurt 1968.Google Scholar
  93. ders., 1973: Legitimationsprobleme im Spätkapitalismus; Frankfurt 1973.Google Scholar
  94. Hagström, W., 1976: The Scientific Community: New York 1976.Google Scholar
  95. Hardin, B., 1977: The Professionalization of Sociology; Frankfurt 1977.Google Scholar
  96. Hare, A.P., 1962.: Handbook of Small Group Research; Glencoe 1962.Google Scholar
  97. Hayward, J./Watson, M. (Hrsg.), 1975: Planning, Politics and Public Policy. The British, French and Italian Experience; Cambridge 1975.Google Scholar
  98. Häußermann, H., 1974: Die administrative Organisation als Problem politischer Innovation; in: Leviathan, 2/1974.Google Scholar
  99. ders., 1977: Die Politik der Bürokratie; Frankfurt 1977.Google Scholar
  100. Hegelau, H., 1977: Die Arbeit der Projektgruppe,Regierungs- und Verwaltungsreform’; in: Wissenschaftszentrum Berlin (Hrsg.): Interaktion von Wissenschaft und Politik; FrankfurtGoogle Scholar
  101. Hegelau, H./Scharpf, F. W., 1975: Untersuchung zur Reorganisation des Bundesministeriums für Verkehr; Bonn 1975.Google Scholar
  102. Hill, W./Fehlbaum, R./Ulrich, P., 1976: Organisationslehre, Bd. 1 u. 2; Bern/Stuttgart 1976.Google Scholar
  103. Hintze, O., 1963: Der Beamtenstand; Darmstadt 1963.Google Scholar
  104. Hirsch, J., 1969: Verwaltungswissenschaften: Lage und Ausbaumöglichkeiten in der BRD; ver- vielf. Manuskript, Frankfurt 1969.Google Scholar
  105. ders., 1970: Wissenschaftlich-technischer Fortschritt und politisches System; Frankfurt 1970.Google Scholar
  106. ders. 1974: Staatsapparat und Reproduktion des Kapitals; Frankfurt 1974.Google Scholar
  107. ders./Leibfried, St., 1971: Materialien zur Wissenschafts- und Bildungspolitik; Frankfurt 1971.Google Scholar
  108. Horowitz, I. L., 1976: Wissenschaftliche Gemeinschaft und politisches System. Beziehungskonflikte zwischen Sozialwissenschaftlern und politischen Praktikern; in: Badura, B. (Hrsg.): Seminar: Angewandte Sozialforschung; Frankfurt 1976.Google Scholar
  109. Hoschka, P./Kalbhen, R. (Hrsg.), 1975: Datenverarbeitung in der politischen Planung; Frankfurt 1975.Google Scholar
  110. Hübener, A./Halberstadt, R., 1976: Erfolgskontrolle politischer Planung; Göttingen 1976.Google Scholar
  111. Irle, 1971: Macht und Entscheidung in Organisationen; Frankfurt 1971.Google Scholar
  112. Janich, P./Kambartel, F./Mittelstraß, J., 1974: Wissenschaftstheorie als Wissenschaftskritik; Frankfurt 1974.Google Scholar
  113. Katz, E./Levin, M. L./Hamilton, H., 1972: Geschichte und Stand der Diffussionsforschung; in: Badura, B./Gloy, K. (Hrsg.): Soziologie der Kommunikation; Stuttgart 1972.Google Scholar
  114. Kirsch, W., 1970: Entscheidungsprozesse Band 1; Wiesbaden 1970.Google Scholar
  115. Klages, A., 1977. Der Beitrag der Sozialwissenschaften zur praktischen Politik; in: Wissenschaftszentrum Berlin (Hrsg.): Interaktion von Wissenschaft und Politik; Frankfurt 1977.Google Scholar
  116. Knorr, K./Strasser, H./Zilian, H. (Hrsg.), 1975. Determinants and Controls of Scientific Development; Dordrecht/Boston 1975.Google Scholar
  117. Koch, R., 1975: Personalsteuerung in der Ministerialbürokratie; Baden-Baden 1975.Google Scholar
  118. Kölble, J., 1970: Grundprobleme einer Reform des öffentlichen Dienstes; in: Die öffentliche Verwaltung 13/14/1970.Google Scholar
  119. König, H., 1978: Dynamische Verwaltung, Bürokratie zwischen Politik und Kosten; Stuttgart.Google Scholar
  120. Krauch, H. (Hrsg.), 1969: Beiträge zum Verhältnis von Wissenschaft und Politik; Heidelberg 1969.Google Scholar
  121. ders., 1970: Die organisierte Forschung; Neuwied/Berlin 1970.Google Scholar
  122. Krüger, J., 1975: Wissenschaftliche Beratung und sozialpolitische Praxis-, Stuttgart 1975.Google Scholar
  123. Kuhn, T.S., 1973: Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen Frankfurt 1973.Google Scholar
  124. Kussau, J./Oertel, L., 1974: Der Prozeß der Problembearbeitung in der Ministerialorganisation; in: Grottian, P./Murswieck, A. (Hrsg.): Handlungsspielräume der Staatsadministration, Hamburg 1974.Google Scholar
  125. Lakoff S. A. (Hrsg.), 1966: Knowledge and Power; New York 1966.Google Scholar
  126. Lange, E./Luhmann, N., 1974: Juristen - Berufswahl und Karrieren; in: Verwaltungsarchiv, 2/1974.Google Scholar
  127. Lawrence, P. R./Lorsch, J. W., 1967: Organization and Environment: Management, Differentation and Integration; Boston 1967.Google Scholar
  128. Lazarsfeld, F./Reitz, J.G., 1975: An Introduction to Applied Soziology; New York 1975.Google Scholar
  129. Läpple, Fr., 1975: Das Gesundheitswesen in der Krise; in: Die Neue Gesellschaft, 5/197.Google Scholar
  130. Lepper, M., 1973: Die Basiseinheit in der Organisation der Ministerien; in: Organisation der Ministerien des Bundes und der Länder. Schriftenreihe der Hochschule für Verwaltungswissenschaften, Speyer; Berlin 1973.Google Scholar
  131. Leuenberger, Th., 1975: Bürokratisierung und Modernisierung der Gesellschaft; Bern 1975.Google Scholar
  132. Lindblom, C. E., 1963: The Intelligence of Democracy. Decision Making through Mutual Adjustment; New York 1963.Google Scholar
  133. Linder, W., 1973: Der Fall Massenverkehr; Frankfurt 1973.Google Scholar
  134. ders./Feike/Krüger/Thiesbrummel/Treiber, 1975: Curriculum für ein sozialwissenschaftliches Studium der Verwaltung; Projektbericht, Konstanz 1975.Google Scholar
  135. ders./Treiber, H., 1976: Verwaltungsreform als Ausbildungsreform; München 1976.Google Scholar
  136. Lohmar, U., 1967: Wissenschaftsförderung und Politikberatung; Gütersloh 1967.Google Scholar
  137. ders., 1969: Wissenschaftspublizistik als Voraussetzung politischer Planung; in: Scholz, H.(Hrsg.): Die Rolle der Wissenschaft in der modernen Gesellschaft; Berlin 1969.Google Scholar
  138. ders., 1978: Staatsbürokratie, München 1978.Google Scholar
  139. Lompe, K., 1966: Wissenschaftliche Beratung der Politik; Göttingen 1966.Google Scholar
  140. Luhmann, N., 1964: Funktionen und Folgen formaler Organisationen; Berlin 1964. ders., 1968: Soziologie des politischen Systems; in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Band XX/1968.Google Scholar
  141. ders., 1968 a: Selbststeuerung der Wissenschaften: Jahrbuch für Sozial Wissenschaften, 19/1968.Google Scholar
  142. ders., 1970: Reform und Informationen: Die Verwaltung, 1/1970.Google Scholar
  143. ders., 1971: Lob der Routine; in: ders.: Politische Planung, Opladen 1971.Google Scholar
  144. ders., 1975: Legitimation durch Verfahren; Darmstadt 1975.Google Scholar
  145. ders., 1977: Theoretische und praktische Probleme der anwendungsbezogenen Sozialwissenschaft; in: Wissenschaftszentrum Berlin, (Hrsg.): Interaktion von Wissenschaft und Politik; Frankfurt 1977.Google Scholar
  146. ders./Mayntz, R., 1973: Personal im öffentlichen Dienst. Eintritt und Karrieren; Baden-Baden 1973.Google Scholar
  147. Lüth, P., 1976: Das Gesundheitssystem aus der Sicht eines praktizierenden Arztes; in: Die Neue Gesellschaft, 3/1976.Google Scholar
  148. Lyons, G.M., 1969: The Uneasy Partnership: Social Science and the Federal Government in the 20th Century New York 1969.Google Scholar
  149. March, J. G./Simon, H. A., 1958: Organizations; New York 1958.Google Scholar
  150. Mayntz, R., 1973: Die Funktion des Beförderungssystems im öffentlichen Dienst; in: Die öffentliche Verwaltung, 5/1973.Google Scholar
  151. dies./Scharpf F.W., 1972: Probleme der Programmentwicklung auf Bundesebene; in: Organisation der Ministerien des Bundes und der Länder. Schriftenreihe der Hochschule für Verwaltungswissenschaft Speyer, Berlin 1972.Google Scholar
  152. dies., 1973: Programmentwicklung in der Ministerialorganisation. Projektbericht, Bonn 1973.Google Scholar
  153. dies., 1973 a: Kriterien, Voraussetzungen und Einschränkungen aktiver Politik; in: dies.: Planungsorganisation. Die Diskussion um die Reform von Regierung und Verwaltung des Bundes; München 1973.Google Scholar
  154. dies., 1973 b: Vorschläge zur Reform der Ministerialorganisation; in: ebd.Google Scholar
  155. dies., 1975: Policy-Making in the German Federal Bureaucracy; Amsterdam 1975. Mendelsohn, E./Weingart, P./Whitly, R. (Hrsg.), 1977: The Social Production of Scientific Knowledge; Dordrecht/Boston 1977.Google Scholar
  156. Miliband, R., 1975: Der Staat in der kapitalistischen Gesellschaft; Frankfurt 1975.Google Scholar
  157. Morkel, A., 1967: Politik und Wissenschaft; Hamburg 1967.Google Scholar
  158. Morstein-Marx, F., 1965: Das Dilemma des Verwaltungsmannes; Berlin 1965.Google Scholar
  159. Moths, E./Wulf-Mathies, M., 1973: Des Bürgers treue Diener: Bürokratie ohne Leistungszwang. Eine empirische Untersuchung über die Voraussetzungen von Regierung und Verwaltung; Karlsruhe 1973.Google Scholar
  160. Möller, U., 1972: Kommunikation in Forschung und Entwicklung, Band 1: Übersicht über die Problematik. Ergebnisse einer empirischen Studie; München/Berlin 1972.Google Scholar
  161. Murswieck, A., 1974: Politische Steuerung und soziale Integration — Handlungsgrenzen einer staatlichen Sozialpolitik; in: Grottian, P./Murswieck, A. (Hrsg.): Handlungsspielräume der Staatsadministration; Hamburg 1974.Google Scholar
  162. ders., 1975: Regierungsreform durch Planungsorganisation; Opladen 1975.Google Scholar
  163. Naschold, F., 1973: Gesellschaftsreform und politische Planung; in: ders./Väth, W. (Hrsg.): Politische Planungssysteme; Opladen 1973.Google Scholar
  164. ders., 1976: Probleme einer arbeitnehmerorientierten Gesundheitspolitik; in: Die Neue Gesellschaft, 3/1976.Google Scholar
  165. ders./Seuster, D./Väth, W./Zipfel, O., 1971: Untersuchung zur mehrjährigen Finanzplanung des Bundes; Gutachten für die Projektgruppe für Regierungs- und Verwaltungsreform, Bonn 1971Google Scholar
  166. Offe, C., 1972 a: Sachzwang und Entscheidungsspielraum; in: Grauhan, R. R. (Hrsg.): Großstadtpolitik. Texte zur Analyse und Kritik lokaler Demokratie; Gütersloh 1972.Google Scholar
  167. ders., 1972 b: Das politische Dilemma der Technokrate; in: ders.: Strukturprobleme des kapitalistischen Staates; Frankfurt 1972.Google Scholar
  168. ders., 1973: Krisen des Krisenmanagements: Elemente einer politischen Krisentheorie; in: Jänicke, M. (Hrsg.): Herrschaft und Krise;Opladen 1973.Google Scholar
  169. ders., 1975: Berufsbildungsreform. Eine Fallstudie über Reformpolitik; Frankfurt 1975.Google Scholar
  170. ders., 1977: Die kritische Funktion der Sozialwissenschaften; in: Wissenschaftszentrum Berlin (Hrsg.): Interaktion von Wissenschaft und Politik; Frankfurt 1977.Google Scholar
  171. Opp, K. D./Schmidt, P., 1976: Einführung in die Mehrvariablenanalyse; Reinbek 1976.Google Scholar
  172. ÖTV, 1977: Perspektiven der Gewerkschaft ÖTV für eine arbeitnehmerorientierte Gesundheitspolitik; in: ÖTV-Magazin, 11/1977.Google Scholar
  173. Pflanz, M., 1975: Die soziale Dimension in der Medizin; Stuttgart 1975.Google Scholar
  174. Pippke, W./Wolfmeyer, P., 1976: Die berufliche Mobilität von Führungskräften in Wirtschaft und Verwaltung; Baden-Baden 1976.Google Scholar
  175. Presthus, R., 1966: Individuum und Organisation. Typologie der Anpassung; Frankfurt 1966.Google Scholar
  176. Putnam, R.D., 1971: Bureaucracy and Politics in Germany. A Preliminary Report; Bonn 1971.Google Scholar
  177. ders., 1973: The Political Attitudes of Senior Civil Servants in Western Europe. A Preliminary Report; in: British Journal of Political Science 3/1973.Google Scholar
  178. Ranney, A. (Hrsg.), 1968: Political Science in Public Policy; Chicago 1968.Google Scholar
  179. Reimann, H./Reimann, H. (Hrsg.), 1976: Medizinische Versorgung; München 1976.Google Scholar
  180. Reinermann, H., 1975: Programmbudgets in Regierung und Verwaltung; Baden-Baden 1975.Google Scholar
  181. Ridley, F. F. (Hrsg.), 1968: Specialists and Generalists. A Comparative Study of the Professional Civil Servant at Home and Abroad; London 1968.Google Scholar
  182. Rogers, E. M./Shoemaker, F. F., 1972: Communication of Innovation; New York/London 1972.Google Scholar
  183. Ronge, V., 1971: Politökonomische Planungsforschung; in: ders./Schmieg, G. (Hrsg.): Politische Planung in Theorie und Praxis; München 1971.Google Scholar
  184. ders., 1977: Kritische Analyse der Interaktion von Wissenschaft und Praxis am Beispiel der Arbeit der Projektgruppe Regierungs- und Verwaltungsreform; in: Wissenschaftszentrum Berlin, (Hrsg.): Interaktion von Wissenschaft und Politik; Frankfurt 1977.Google Scholar
  185. ders./Schmieg, G., 1973: Restriktionen politischer Planung, Frankfurt 1973.Google Scholar
  186. Rödel, U./Neuendorff, H., 1972: Untersuchung der Funktion staatlicher Wissenschafts- und Technologiepolitik in spätkapitalistischen Gesellschaften am Beispiel der BRD; Manuskript, Starnberg 1972.Google Scholar
  187. Scott, W. R., 1968: Konflikte zwischen Spezialisten und bürokratischen Organisationen; in: Mayntz, R. (Hrsg.): Bürokratische Organisation, Köln 1968.Google Scholar
  188. Searning, D.D., 1969 The Comparative Study of Elite Socialization; in: Comparative Political Studies, 14/1969.Google Scholar
  189. Siebel, W., 1974: Entwicklungstendenzen kommunaler Planung; Darmstadt 1974.Google Scholar
  190. Scharpf, F. W., 1973 a: Koordinationsplanung und Zielplanung; in: Mayntz, R./ders. (Hrsg.): Planungsorganisation; München 1973.Google Scholar
  191. ders., 1973 b: Fallstudien zu Entscheidungsprozessen in der Bundesregierung; in: Mayntz, R./Scharpf, F. W.: Planungsorganisation; München 1973.Google Scholar
  192. ders., 1973 c: Komplexität als Schranke der politischen Planung; in: ders.: Planung als politischer Prozeß; Frankfurt 1973.Google Scholar
  193. ders. 1974 a: Probleme der politischen Aufgabenplanung; Manuskript, Berlin 1974.Google Scholar
  194. ders., 1974 b: Krisenpolitik. Vortrag vor dem Gesprächskreis Wissenschaft und Politik; Bonn 1974.Google Scholar
  195. ders., 1974 c: Politische Durchsetzbarkeit innerer Reformen im pluralistisch-demokratischen Gemeinwesen der BRD; Göttingen 1974.Google Scholar
  196. ders., 1975: The Probability of Disagreement; Manuskript, Berlin 1975.Google Scholar
  197. ders., 1976: Problemverstaatlichung und Politikverflechtung: Das selbstblockierende System; in: Offene Welt, 103/1976.Google Scholar
  198. ders./Reissert, B./Schnabel, F., 1976: Politikverflechtung; Kronberg 1976.Google Scholar
  199. Schatz, H., 1973: Zum wechselseitigen Verhältnis von Steuerungs- und Lernperformanz des politisch-administrativen Systems. Manuskript, Hamburg 1973.Google Scholar
  200. ders., 1973 a:. Auf der Suche nach neuen Problemlösungsstrategien: Die Entwicklung der politischen Planung auf Bundesebene; in: Mayntz, R./Scharpf, F. W. (Hrsg.): Planungsorganisation, München 1973.Google Scholar
  201. ders., 1977: Funktionsbedingungen und Konfliktsituationen verwaltungswissenschaftlicher Forschung und Beratung; dargestellt am Beispiel der Projektgruppe Regierungs- und Verwaltungsreform; in: Wissenschaftszentrum Berlin, (Hrsg.): Interaktion von Wissenschaft und Politik; Frankfurt 1977.Google Scholar
  202. Schied, H.-W., 1976. Krankheitsursachen, in: Bürger im Staat, 4/1976.Google Scholar
  203. Schmid, G./Freiburghaus, D., 1974: Techniken politischer Planung: Vom Marktkalkül zum Plankalkül? Anatomie des Problems am Beispiel der Kosten-Nutzen-Analyse,Wasserstraßenanschluß für das Saarland’; in: Leviathan 3/1974.Google Scholar
  204. ders./Treiber, H., 1975: Bürokratie und Politik; München 1975.Google Scholar
  205. Schmitz, K./Riehle, R./Narr, W. E./Koch, C./Albrecht, U., 1976: Der Staat und die Steuerung der Wissenschaft; Göttingen 1976.Google Scholar
  206. Schnur, R., 1977: Privileg der Juirsten in der Verwaltung? in: Die Verwaltung 2/1977.Google Scholar
  207. Schuller, AJ Rosemeier, H. P., 1973: Medizinstudium und Sozialwissenschaften; München 1973.Google Scholar
  208. Schuon, K., 1972: Wissenschaft, Politik und wissenschaftliche Politik; Köln 1972.Google Scholar
  209. Steinkemper, B., 1974: Klassische und politische Bürokraten in der BRD; Köln 1974.Google Scholar
  210. Stölting, E., 1974: Wissenschaft als Produktivkraft; München 1974.Google Scholar
  211. Studienkommission, 1973: Bericht der Studienkommission für die Reform des öffentlichen Dienstrechts; Baden-Baden 1973.Google Scholar
  212. Theis, A., 1973: Überlegungen zur Reorganisation der politischen Planung auf der Ebene der Regierungschefs und der Ministerien; in: Mayntz, R./Scharpf, F. W. (Hrsg.): Planungsorganisation; München 1973.Google Scholar
  213. Thoma, P., 1975 a: Arbeit und Krankheit, in: Geissler, B./Thoma, P. (Hrsg.): Medizinsoziologie; Frankfurt 1975.Google Scholar
  214. ders., 1975 b: Die Geschichte der Sozialmedizin als Einführung in den Gegenstand der Medizinsoziologie, in: Geissler, B./Thoma, P. (Hrsg.): Medizinsoziologie; Frankfurt 1975.Google Scholar
  215. ders., 1975 c: Die Bedeutung der Mensch-Umwelt-Beziehung in der Medizin. Zur theoretischen Begründung der Medizinsoziologie; in: Geissler, B./Thoma, P. (Hrsg.): Medizinsoziologie; Frankfurt 1975.Google Scholar
  216. Thomas, K. (Hrsg.), 1971: Attitudes and Behavior; London 1971.Google Scholar
  217. Titscher, S., 1975: Struktur eines Ministeriums; Wien 1975.Google Scholar
  218. Vogt, W., 1976: Volksmedizin; in: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft; 2/1976.Google Scholar
  219. Wagner, C., 1970: Funktionale Differenzierung und soziales System; in: Soziale Welt, 3/1970.Google Scholar
  220. Waterkamp, R., 1974: Politische Leitung und Systemveränderung. Zum Problemlösungsprozeß durch Planungs- und Informationssysteme; Köln 1974.Google Scholar
  221. Weber, M., 1958: Parlament und Regierung im neugeordneten Deutschland; in: ders.: Gesammelte Politische Schriften, Tübingen 1958 (Nachdruck).Google Scholar
  222. ders., 1964: Wirtschaft und Gesellschaft; Köln/Berlin 1964 (Nachdruck).Google Scholar
  223. Wee de, E., 1972: Zur Pfadanalyse. Neuere Entwicklungen, Verbesserungen und Ergänzungen; in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 1/1972.Google Scholar
  224. Weichsel, M., 1976: Von der Vormachtstellung der Krankenkassen zur Übermachtposition der Ärzte; in: Bürger im Staat, 4/1976.Google Scholar
  225. Weingart, P., 1970: Die amerikanische Wissenschaftslobby. Zum sozialen und politischen Wandel des Wissenschaftssystems im Prozeß der Forschungsplanung; Düsseldorf 1970.Google Scholar
  226. ders., 1976: Wissen als soziale Kategorie; Frankfurt 1976.Google Scholar
  227. Weiss, C. (Hrsg.), 1976: Using Social Research in Public Policy Making; Lexington, Mass. 1976.Google Scholar
  228. Wilensky, H. L., 1967: Organizational Intelligence. Knowledge and Policy in Government and Industry; New York/London 1967.Google Scholar
  229. Wilson, J. Q., 1972: Innovation in Organization. Notes Towards a Theory; in: Thomas, J. M./ Bennis, W. G.: The Management of Change and Conflict; Harmondsworth 1972.Google Scholar
  230. Wissenschaftszentrum Berlin (Hrsg.), 1977: Interaktion von Wissenschaft und Politik; Frankfurt 1977.Google Scholar
  231. Witte, E., 1972: Das Informationsverhalten in Entscheidungsprozessen; Tübingen 1972.Google Scholar
  232. Wittkämper, G., 1973: Beratung in der BRD; in: Eyern, G. (Hrsg.): Wörterbuch zur politischen Ökonomie; Opladen 1973.Google Scholar
  233. Wood, R., 1964: Scientists and Politics: The Rise of an Apolitical Elite; in: Gilpin, R./Wright, C. (Hrsg.): Scientists and National Policy-Making; New York 1964.Google Scholar
  234. Zapf, W. (Hrsg.), 1977: Lebensbedingungen in der Bundesrepublik. Sozialer Wandel und Wohlfahrtsentwicklung; Frankfurt 1977.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1980

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Bruder

There are no affiliations available

Personalised recommendations