Advertisement

Definition des Erfolgs

  • Karl Ulrich Mayer
Chapter
  • 40 Downloads
Part of the Studien zur Sozialwissenschaft book series (SZS, volume 24)

Zusammenfassung

Der zweite allgemeine Aspekt der Definition der Mobilitätssituation wurde im Klassifikationsschema als,Mobilitätsimage’ bzw.,Erfolgsdefinition’ bezeichnet. Darunter wurden alle Mobilität betreffenden Wahrnehmungen allgemeiner Art subsumiert, d. h. solche, welche nicht die eigene Biografie des Akteurs betreffen. Hier ist von Interesse, welche Vorstellungen Akteure von den in ihrem sozialen Kontext typischen oder dominanten Mobilitätsprozessen besitzen, insbesondere wie die Richtung und Dimensionen von erstrebten, positiv bewerteten Veränderungen oder Bewegungen definiert werden. Obwohl mit einer der Aussagen der Theorie der Gesellschaftsbilder behauptet wird, die wahrgenommene Dimension sozialer Ungleichheit lasse zugleich erkennen, wie Akteure Erfolg definieren, ist doch zu vermuten, daß Antworten auf Fragen, welche unmittelbar auf Mobilität gerichtet sind, den allgemeinen Bezugsrahmen der Mobilitätsperspektive verläßlicher zu beschreiben erlauben als Ungleichheitsvorstellungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1975

Authors and Affiliations

  • Karl Ulrich Mayer

There are no affiliations available

Personalised recommendations