Advertisement

Die Definition der Mobilitätssituation

  • Karl Ulrich Mayer
Chapter
  • 42 Downloads
Part of the Studien zur Sozialwissenschaft book series (SZS, volume 24)

Zusammenfassung

Quantitativen Mobilitätsanalysen liegen als Vorbedingung der Messung von Mobilität und im Hinblick auf die Interpretation ihrer Resultate eine Reihe von Annahmen zugrunde. Sie setzen den Rückgriff auf einen Bezugsrahmen voraus, der die Einheiten der Bewegung, die Zeitdistanz, Dimensionen und Strukturen gesellschaftlicher Differenzierung und deren Geltungsbereich festlegt: Wer bewegt sich? In welchem Zeitintervall sollen die Bewegungen beobachtet werden? Worauf beziehen sich die Veränderungen? An welchen Grenzen oder Schwellen sollen Übergänge als Bewegungen registriert und gezählt werden? Für welchen Bereich gelten solche Festlegungen?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1975

Authors and Affiliations

  • Karl Ulrich Mayer

There are no affiliations available

Personalised recommendations