Advertisement

Kooperation Hochschule — Gewerkschaften

  • Ute Stoltenberg
Chapter
  • 13 Downloads
Part of the Jahrbuch für Sozialökonomie und Gesellschaftstheorie book series (JSG)

Zusammenfassung

Kooperation Hochschule — Gewerkschaft als politisches Programm und als Praxis eines neuen Verhältnisses zwischen den Organisationen der Arbeiterbewegung und denen der Wissenschaft hat sich in der BRD erst seit Ende der 60er Jahre entwickelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1.
    Vergl. Abendroth, W., Ein Leben in der Arbeiterbewegung, Frankfurt/M., 1976.Google Scholar
  2. 2.
    Zur Arbeit des WSI (früher WWI) und deren Verknüpfung mit gewerkschaftlicher Politik vergl.: Leminsky, G., Wissenschaft und Gewerkschaftspolitik — Das Beispiel WSI, in: WSI-Mitteilungen, H. 12/1978, S. 687–692.Google Scholar
  3. 3.
    Kittner, M. (Hg.), Streik und Aussperrung, Protokoll der wissenschaftlichen Veranstaltung der IG Metall vom 13.-15. September 1973 in München, Schriftenreihe der Otto-Brenner-Stiftung 3, Frankfurt/M. 1974, S. 556.Google Scholar
  4. 4.
    Däubler, W., Gewerkschaften, Arbeitsgerichte und Rechtswissenschaft, in: Doehlemann, M. (Hg.), Wem gehört die Universität? Untersuchungen zum Zusammenhang von Wissenschaft und Herrschaft anläßlich des 500jährigen Bestehens der Universität Tübingen, Lahn-Gießen 1977, S. 246.Google Scholar
  5. 6.
    vergl. dazu: Feidel-Mertz, H., Zur Ideologie der Arbeiterbildung, Frankfurt/M. 1972, S. 74 ff.Google Scholar
  6. 7.
    Gumpen, F., Die Bildungsbestrebungen der Freien Gewerkschaften, Jena 1928.Google Scholar
  7. 9.
    Preiss, H., Für die Freiheit der Wissenschaft: Kooperationsverträge zwischen Gewerkschaften und Hochschulen, in: Gewerkschaftliche Monatshefte, H. 2/1977, S. 74.Google Scholar
  8. 12.
    Vetter, H.O., Was erwarten die Gewerkschaften von den Hochschulen? Rede des Bundesvorsitzenden des DGB anläßlich der 450-Jahr-Feier der Universität Marburg, in: Das Mitbestimmungsgespräch, H. 7/1977, S. 119–123.Google Scholar
  9. 13.
    zur Analyse der einzelnen Phasen der Studentenbewegung vergl. z.B.: Klüver, J./Wolf, F.O., Wissenschaftskritik und sozialistische Praxis, Frankfurt 1973.Google Scholar
  10. 14.
    Vergl. Schmidt, H.,/Stoltenberg, U., Staatliche Forschungspolitik und Rationalisierung, in: WSI-Mitteilungen, H.12/1978, S. 700–706.Google Scholar
  11. 15.
    Bamberg, H.-D./Kröger, HJ./Kuhlmann, R., Arbeitnehmerinteressen, Wissenschaft und Hochschulen, in: WSI-Mitteilungen, H. 12/1978, S. 667–678Google Scholar
  12. Bosch, G./Katterle, S./Krahn, K., Zur Konzeption arbeitnehmerorientierter Wissenschaft, in: WSI-Mitteilungen, H. 12/1978, S. 658–667.Google Scholar
  13. 17.
    Pusback, B., Von der Akademie für Gemeinwirtschaft zur Hochschule für Wirtschaft und Politik, in: Bulla, E., u.a., (Hg.), Wissenschaftliches Studium im 2. Bildungsweg, Hamburg 1973.Google Scholar
  14. 27.
    Bamberg, H.-D./Kröger, H.J./Kuhlmann, R. (Hg.), Hochschulen und Gewerkschaften, Köln 1979Google Scholar
  15. zu Fragen der Entwicklung von Kooperation und der damit verbundenen Probleme und Chancen vergl.: Schumann, M., Wissenschaft und Gewerkschaft, in: Kooperation, Mitteilungen der Komission für die Durchführung des Kooperationsvertrags, Bremen, Nr. 15/Mai 1976Google Scholar
  16. Frericlis, J./Lieb, W., Entwicklungsstufen und Erfahrungen in der Kooperation zwischen Arbeitnehmern und Wissenschaftlern in der Hochschulforschung, in: WSI-Mitteilungen, H. 12/1978, S. 678–687Google Scholar
  17. 30.
    Kriszio, M./Windelberg, J., Arbeitnehmerorientierte Regionalpolitik in Ostfriesland. Kooperationsbeziehungen zwischen Universität und Gewerkschaft am Beispiel des Projektes „Produktions- und Arbeitsverhältnisse im Entwicklungsraum Ostfriesland (EROF)“, in: WSI-Mitteilungen, H. 9/1977, S. 580–587.Google Scholar
  18. 31.
    Bernath, U., Einphasige Lehrerausbildung und Kooperation mit dem DGB — Am Beispiel des Arbeitsvorhabens (AV 07) „Strukturpolitik als Unterrichts- und Schulungsthema“ im Projekt „Entwicklungsraum Ostfriesland“ (EROF), in: Uni Oldenburg, Nr. 1/1977.Google Scholar
  19. 34.
    Buchsteiner, A./Prott, J./Stoltenberg, U., Formen der Zusammenarbeit von Wissenschaftlern und Gewerkschaften in Hamburg, in: Bamberg, H.-D., Kröger, HJ., Kuhlmann, R. (Hg.), Hochschulen und Gewerkschaften, Köln 1979.Google Scholar
  20. 37.
    Katterle, S./Krahn, K. (Hg.), Wissenschaft und Arbeitnehmerinteressen, Köln 1979 (in Vorbereitung).Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1980

Authors and Affiliations

  • Ute Stoltenberg

There are no affiliations available

Personalised recommendations