Advertisement

Konstruktion, Inhaltliche Eingrenzung und Indikation Zentraler Variablen

  • Günther Steinkamp
  • Wolfgang H. Stief

Zusammenfassung

Ausgehend von unserer zentralen Fragestellung, ob und inwieweit die elterlichen Einstellungsmuster, das Erziehungsverhalten und die — so eine weitere Annahme — daraus resultierenden Einstellungen der Kinder durch Faktoren der sozialen Position der Familie kausal erklärt werden können, haben wir uns um die differenzierte Erfassung folgender Aspekte bemüht:
  1. 1.

    Beruf der Eltern

     
  2. 1.1

    Berufstätigkeit

     
  3. 1.2

    Beruftliche Karriere und Berufsperpektive

     
  4. 2

    Selbstbestimmung und -verwirklichung in der Arbeit

     
  5. 2.1

    Entscheidungs- und Mitbestimmungmöglichkeiten bei der Arbeit

     
  6. 2.2

    Kontrolle am Arbeitsplatz

     
  7. 2.3

    Substantielle Beschaffenheit der Arbeit

     
  8. 2.4

    Komplexiät der Arbeit

     
  9. 2.5

    Berufs- und arbeitsbedingte Anforderungen

     
  10. 3

    Stellung in der Subordinationshierarchie

     
  11. 3.1

    Stellung in der Subordinationshierarchie

     
  12. 3.2

    Zietlicher und raumlicher Dispositionss ielraum

     
  13. 3.3

    Arbeitszufriedenheit

     
  14. 3.4

    Grad der formalen Bildung der Eltern — schulische und berufsqualifizierende Ausbildung

     
  15. 4

    Einkommen

     
  16. 6

    Sonstige Familiendaten

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1978

Authors and Affiliations

  • Günther Steinkamp
    • 1
  • Wolfgang H. Stief
    • 1
  1. 1.Pädagogische Hochschule Westfalen — Lippe Abteilung Bielefeld — Fachbereich IIDeutschland

Personalised recommendations