Advertisement

Die Frauenfrage im Kontext Einer Soziologie Sozialer Probleme

  • Rüdiger Lautmann
Part of the Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Forschung book series (BEISOFO, volume 29)

Zusammenfassung

Wer sich bei der Kennzeichnung des eigenen soziologischen Standorts auf das Konzept ‘Soziales Problem’ bezieht, läuft Gefahr, als theorielos und naiv belächelt zu werden. Soziale Probleme — sind das nicht jene Legionen amerikanischer Einführungstexte für Untergraduates, wo eine Auswahl schlimmer Dinge dargeboten wird, mit mehr oder weniger journalistischem Geschick, vielleicht mit stimmungmachenden Bildern, mit ein paar statistischen Zahlen? Präsentiert sich Soziologie hier nicht bloß wohlmeinend, aber prinzipienlos; beschreibend, aber nicht erklärend; eine Sozialkunde für Anfänger? In der Tat mögen viele Social-Problems -Lehrbücher so einzuschätzen sein. Aber ebenso unbe- I streitbar ist, daß soziologische Phantasie sich immer wieder an den für unhaltbar befundenen gesellschaftlichen Zuständen entzündet hat und daß daran sich intensive theoretische Bemühungen geknüpft haben. Aus mehreren Gründen erscheint mir dieser Einstieg als fruchtbar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. BELLEBAUM, A. u.a.(Hg.), Reader Soziale Probleme, Bd. 1, Frankfurt a.M. 1974.Google Scholar
  2. BLUMER, H., Soziale Probleme als kollektives Verhalten, in: K. O. HONDRICH, Menschliche Bedürfnisse und soziale Steuerung, Reinbek 1975, S. lo2-113.Google Scholar
  3. MANIS, J.G., Analyzing Social Problems, New York 1976.Google Scholar
  4. MAUSS, A.L., Social Problems as Social Movements, New York 1975.Google Scholar
  5. RAINWATER, L. (Hg.), Social Problems and Public Policy, Chicago 1974.Google Scholar
  6. ROBINSON, D.A., Two Movements in Pursuit of Equal Employment Opportunity, in: Signs, Bd. 4, 1979, S. 413–433.CrossRefGoogle Scholar
  7. VANNUCINI, V., Auswirkungen des neuen Familienrechts und des Anti-Diskriminierungsgesetzes in Italien, in: M. JANSSEN-JURREIT (Hg.), Frauenprogramm, Reinbek 1979, S. 323–332.Google Scholar
  8. WEINBERG, M.S./RUBINGTON, E. (Hg.), The Solution of Social Problems, New York 1973.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1982

Authors and Affiliations

  • Rüdiger Lautmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations