Advertisement

Reintegration Junger Straftäter am Arbeitsplatz

  • R. Blath
  • P. Dillig
  • H.-P. Frey
Part of the Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Forschung book series (BEISOFO, volume 29)

Zusammenfassung

Die Reintegration des Strafentlassenen am Arbeitsplatz ist nach unserem Forschungsansatz vor allem abhängig von der erfolgreichen Bewältigung interpersonaler Problemsituationen im informalen Kollegensystem.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Anmerkungen

  1. (1).
    Der vorliegende Beitrag enthalt Ergebnisse des Forschungsprojekts “Bedingungen und Chancen autonomen Handelns junger Strafgefangener in Sozialisationsprozessen am Arbeitsplatz”. Das Projekt wurde am DFG-Sonder forschungsbereich 22 “Sozialisation und Kommunikation” an der Universität Erlangen-Nürnberg durchgeführt. Seine Ergebnisse sind ausführlicher dargestellt in: BLATH/DILLIG/FREY, Arbeit und Resozialisation. AI1tagskonf1ikte junger Strafgefangener am Arbeitsplatz. Eine empirische Untersuchung, Beltz Verlag 198o.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1982

Authors and Affiliations

  • R. Blath
  • P. Dillig
  • H.-P. Frey

There are no affiliations available

Personalised recommendations