Advertisement

Die Diffusität der Ziele

  • Klaus Plake
Chapter
  • 24 Downloads
Part of the Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Forschung book series (BEISOFO, volume 14)

Zusammenfassung

Die überragende Bedeutung, die in älteren wirtschafts-und sozialwissenschaftlichen Arbeiten den Zielen beigemessen wurde, hat die moderne Organisationsanalyse weitgehend relativiert. Am Anfang der Organisationsforschung steht eine Konzeption von Organisationen, die inzwischen als das “Zielmodell” in die Forschungshistorie einging: Die Organisation stellt sich nach dieser Vorstellung als ein rational geformtes soziales Gebilde dar, das auf die Erreichung vorgegebener Ziele ausgerichtet ist. Die Ziele selbst und ihr Zustandekommen sind Gegenstand der Analyse, vor ihrem Hintergrund werden organisationsspezifische Aktivitäten und Motive “erklärt”. Die Organisation erscheint als “Mittel zum Zweck”; das Organisationsziel wird in verschiedene Unterziele aufgelöst, so daß schließlich, auf dem untersten Grad der Allgemeinheit, jedem Ziel ein ideales zweckgebundenes Handlungsmuster zugeordnet werden kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Yuchtman, Ephraim/Seashore, Stanley E.: A System Resource Approach to Organizational Effectiveness, in: Am.Sociol.Rev., 32 (1967), S. 891–903CrossRefGoogle Scholar
  2. 1.
    Pfeiffer, Dietmar K.: Organisationssoziologie, Stuttgart/Berlin/Köln/Mainz 1976, S. 31Google Scholar
  3. 2.
    Etzioni, Amitai: Soziologie der Organisationen, 2. Aufl., München 1969, S. 15 ffGoogle Scholar
  4. 2a.
    Gross, Edward: The Definition of Organizational Goals, in: Br. Journal of Sociol., 20 (1969), S. 277–294CrossRefGoogle Scholar
  5. 2b.
    Haas, Eugene J./ Drabek, Thomas E.: Complex Organizations — A Sociological Perspective, New York 1973, S. 183 fGoogle Scholar
  6. 3.
    Simon, Herbert A./March, James G.: Organizations, New York 1958Google Scholar
  7. 4.
    Luhmann, Niklas: Funktionen und Folgen formaler Organisation, Berlin, 2. Aufl. 1972Google Scholar
  8. 5.
    Luhmann, Niklas: Zweck-Herrschaft-System — Grundlagen und Prämissen Max Webers, in: Der Staat 1964, S. 129–158Google Scholar
  9. 1.
    Katz, Daniel/Kahn, Robert L.: The Social Psychology of Organizations, New York 1966, S. 149 ffGoogle Scholar
  10. 1.
    Hall, Richard H.: Organizations — Structure and Process, 2. Aufl. 1977, S. 84 fGoogle Scholar
  11. 2.
    Simon, Herbert A.: On the Concept of Organizational Goal, in: Adm.Sc. Quarterly, 9 (1964), S. 1–22CrossRefGoogle Scholar
  12. 1.
    Musto, Stefan A.: Analyse der Zielerreichung — Zur Messung der Effizienz soziotechnischer Systeme, in: Soziale Welt, 11/12 (1971/1972), S. 268–282Google Scholar
  13. 1.
    Biddle, Bruce J.: Roles, Goals, and Value Structures in Organization, in: Cooper, William W./Leavitt, Harold J./ Shelly, Maynard W. (Hrsg.): New Perspectives in Organization Research, New York/London/Sydney 1964, S. 150–172Google Scholar
  14. 3.
    Hennecke, Frank: Staat und Unterricht, Berlin 1972Google Scholar
  15. 2.
    Peter, Helge Ulrike: Die Schule als soziale Organisation, Weinheim/Basel 1973, S. 117 fGoogle Scholar
  16. 3.
    Calliess, Rolf-Peter: Strafvollzug — Institution im Wandel, Stuttgart 1970, S. 116Google Scholar
  17. 4.
    Waldmann, Peter: Zielkonflikte in einer Strafanstalt, Stuttgart 1968, S. 73Google Scholar
  18. 4a.
    s. auch Hohmeier, Jürgen: Aufsicht und Resozialisierung, Stuttgart 1973Google Scholar
  19. 1.
    Stanton, Alfred H./Schwartz, Morris S.: The Mental Hospital, New York 1954Google Scholar
  20. 2.
    Perrow, Charles: Hospitals — Technology, Structure and Goals in: March, James G. (Hrsg.): Handbook of Organizations, Chicago 1965, S. 910–971Google Scholar
  21. 3.
    Deutscher Bundestag: Bericht über die Lage der Psychiatrie in der Bundesrepublik Deutschland — Zur psychiatrischen und psychotherapeutisch/psychosoma-tischen Versorgung der Bevölkerung, Bonn 1975, S. 88Google Scholar
  22. 4.
    Anhörung von Prof. Dr. P. Fürstenau, in: Deutscher Bundestag, Anhang zum Bericht über die Lage der Psychiatrie in Deutschland, Bonn 1975, S. 1064–1073Google Scholar
  23. 5.
    Brim, Orville: Soziologie des Erziehungswesens, Heidelberg 1968Google Scholar
  24. 1.
    Lortie, Dan C.: The Balance of Control and Autonomy in Elementary School Teaching, in: Etzioni, Amitai (Hrsg.): The Semi-Professions and Their Organizations — Teachers, Nurses, Social Workers, London 1969, S. 1–53Google Scholar
  25. 1a.
    Bidwell, Charles E.: The School as a Formal Organization, in: March, James G. (Hrsg.): Handbook of Organization, Chicago 1965, S. 972–1022, dort bes. S. 1016; Luhmann, Niklas: Zweckbegriff ..., a.a.O., S. 221Google Scholar
  26. 1.
    Warringer, Charles V.: The Problem of Organizational Purpose, in: The Sociological Quarterly, 6 (1965), S. 139–146Google Scholar
  27. 1.
    Thompson, James D./McEwen, William J.: Organizational Goals and Environment — Goal Setting as an Interaction Process, in Am.Soc. Review, 23 (1958), S. 23–31CrossRefGoogle Scholar
  28. 2.
    Etzioni, Amitai W.: Two Approaches to Organizational Analysis — A Critique and a Suggestion, in: Am.Soc. Quart., 5 (1960), S. 257–278Google Scholar
  29. 1.
    Simon, Herbert A.: On the Concept of Organizational Goal, in: Adm.Sc.Quart., 9 (1964), S. 1–22CrossRefGoogle Scholar
  30. 1.
    Ulich, Dieter: Zur Methodik der Sozialisationsfor-schung, in: Hurreimann, Klaus (Hg.): Sozialisation und Lebenslauf — Empirie und Methodik sozialwissenschaftlicher Persönlichkeitsforschung, Reinbek 1976, S. 53–67Google Scholar
  31. 1.
    Mayntz, Renate/Ziegler, Rolf: Art. “Soziologie der Organisation”, in: König, Rene (Hg.): Handbuch der empirischen Sozialforschung, Bd. II, Stuttgart 1969, S. 444–513, dort S. 468Google Scholar
  32. 1.
    Vroom, Victor H.: The Effects of Attitudes on Perception of Organizational Goals, in: Human Relations, 13 (1960), S. 229–240Google Scholar
  33. 2.
    Haas, Eugene J./Drabek, Thomas E.: Complex Organizations — A Sociological Perspective, New York/London 1973, S. 186 fGoogle Scholar
  34. 1.
    dazu auch Wieland, George F.: The Determinants of Clarity in Organizational Goals, in: Human Relations, 22 (1969), S. 161–172Google Scholar
  35. 1.
    Litwak, Eugene: Drei alternative Bürokratiemodelle, in: Mayntz, Renate (Hrsg.): Bürokratische Organisation, 2. Aufl. Köln/Berlin 1971, S. 117–126Google Scholar
  36. 1a.
    Charters, W.W.: An Approach to the Formal Organization of the School, in: Griffith, Daniel E. (Hrsg.): Behavioural Science and Educational Organization, The Sixty Yearbook of the National Society for the Study of Education, Chicago 1964Google Scholar
  37. 1b.
    Fürstenau, Peter: Neuere Entwicklungen der Bürokratieforschung und des Schulwesens — Ein organisationssoziologischer Beitrag, in: Zur Theorie der Schule, Veröffentlichung des Pädagogischen Zentrums, Reihe 3, Bd. lo, Weinheim/Berlin/Basel 1969, S. 47–66; Stanton, Alfred H./Schwartz, Morris S.: The Mental Hospital, a.a.O., S. 248 ffGoogle Scholar
  38. 3.
    Becker, Helmut: Kulturpolitik und Schule — Probleme der verwalteten Welt, Stuttgart 1956Google Scholar
  39. 1.
    Ellwein, Thomas: Was geschieht in der Volksschule? Berlin/Bielefeld 1960Google Scholar
  40. 1a.
    Heckel, H./Seipp, P.: Schulrechtskunde — Ein Handbuch für Lehrer, Eltern und Schulverwaltung, 3. Aufl. Neuwied/Berlin 1965Google Scholar
  41. 1b.
    Schulz, Wolfgang/Thomas, Helga: Schulorganisation und Unterricht, Heidelberg 1967Google Scholar
  42. 2.
    Vogel, Peter: Die bürokratische Schule — Unterricht als Verwaltungshandeln und der pädagogische Auftrag der Schule, Kastellaun 1977Google Scholar
  43. 3.
    Krüger, Helga: Professionalisierung und Innovation in pädagogischen Berufen, in: Lüdtke, Hartmut: Erzieher ohne Status? Beiträge zum Problem der strukturellen Unsicherheit in pädagogischen Berufen, Heidelberg 1973, S. 110–130, dort S. 117Google Scholar
  44. 4.
    Henecka, Hans Peter: Innovative Fähigkeiten — Schulorganisation, in: Wöhler, Karlheinz (Hrsg.): Organisationsanalyse, Stuttgart 1978, S. 246–263Google Scholar
  45. 2.
    Merton, Robert K.: Bureaucratie Structure and Personality, in: Gouldner, Alvin W. (Hg.): Studies in Leadership, New York 1950Google Scholar
  46. 2a.
    Scott, Robert A.: The Factory as a Social Service Organization — Goal Displacement in Workshops for the Blind, in: Social Problems, 15 (1967), S. 160–175CrossRefGoogle Scholar
  47. 2b.
    Clark, S.D.: Church and Sect in Canada, Toronto 1948Google Scholar
  48. 2c.
    Michels, Robert: Soziologie des Parteiwesens in der modernen Demokratie, Stuttgart 1957Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1981

Authors and Affiliations

  • Klaus Plake

There are no affiliations available

Personalised recommendations