Advertisement

Einleitung

  • Peter Joachim Lapp
Chapter
  • 12 Downloads
Part of the Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Forschung book series (BEISOFO, volume 9)

Zusammenfassung

Der Verfasser dieser Arbeit untersucht den Staatsrat der DDR im politischen System dieses zweiten deutschen Staates. Was das Wesentliche eines “politischen Systems” ist, kann verschiedenen Deutungen unterliegen. (1) Hier geht es darum, den Wirkungszusammenhang aufzuzeigen, die Gesamtheit von (Regierungs-) Elementen untereinander im Verhältnis gegenseitiger Interdependenz zu analysieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Kurt Sontheimer: Grundzüge des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland, München 1971, S. 9.Google Scholar
  2. 2).
    F. Naschold: Systemtheorie, in: W. -D. Narr: Theoriebegriffe und Systemtheorie, Stuttgart-Berlin-Köln-Mainz 1969, S. 96Google Scholar
  3. 3).
    W. Ulbricht: Die Konstituierung der staatlichen Organe und Probleme ihrer wissenschaftlichen Arbeitsweise, Referat auf der 2. Tagung des ZK der SED am 7. 7. 1967, abgedruckt in: ders., Probleme der sozialistischen Leitungstätigkeit, 1. Aufl., Ostberlin 1968, S. 580 ff.Google Scholar
  4. 5).
    Ernst Richert: Macht ohne Mandat. Der Staatsapparat in der Sowjetischen Besatzungszone Deutschlands, Band 11 der Schriften des Instituts für Politische Wissenschaft an der FU Berlin, 2. Aufl., Köln und Opladen 1963.Google Scholar
  5. 6).
    Peter Christian Ludz: Parteielite im Wandel. Funktionsaufbau, Sozialstruktur und Ideologie der SED-Führung, Band 21 der Schriften des Instituts für Politische Wissenschaft an der FU Berlin, 2. Aufl., Köln-Opladen 1968.Google Scholar
  6. 7).
    Die m. E. wichtigsten Abhandlungen seien hier aufgeführt: Gottfried Zieger: Die Organisation der Staatsgewalt in der Verfassung der DDR von 1968, in: AöR, Band 94 (1969), S. 185 ff.;Google Scholar
  7. 7a).
    Siegfried Mampel: Die Funktion des Staatsrates der SBZ nach dem Prinzip des demokratischen Zentralismus, in: Recht in Ost und West, 5. Jg. (1961), Heft 4, S. 129 ff.;Google Scholar
  8. 7b).
    Siegfried Mampel: Herrschaftssystem und Verfassungsstruktur in Mitteldeutschland, Abhandlungen zum Ostrecht, Band V, Köln 1968;Google Scholar
  9. 7c).
    Siegfried Mampel: Die Verfassung der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands, Text und Kommentar, 2. Aufl., Frankfurt/M.-Berlin 1966;Google Scholar
  10. 7d).
    Siegfried Mampel: Die sozialistische Verfassung der DDR, Frankfurt/M. 1972;Google Scholar
  11. 7e).
    Herwig Roggemann: Die sozialistische Verfassung der DDR, 1. Teil, hrsg. von der Nieder sächsischen Landeszentrale für politische Bildung, Hannover 1970;Google Scholar
  12. 7f).
    F. -J. Schulte: Die Volkskammer und ihre Gesetzgebung unter dem Einfluß der SED, Jur. Diss, an der Universität Bonn 1970;Google Scholar
  13. 7g).
    Dietrich Müller-Römer: Ulbrichts Grundgesetz. Die sozialistische Verfassung der DDR, 6. Aufl., Köln 1968.Google Scholar
  14. 8).
    Ernst Richert: Die DDR-Elite oder Unsere Partner von morgen?, Reinbek 1968, S. 27.Google Scholar
  15. 9).
    Eckart Förtsch: Die SED, Stuttgart-Berlin-Köln-Mainz 1969.Google Scholar
  16. 10).
    Ludz stellt die Forderung nach inter subjektiver Kontrollierbarkeit bekanntlich selbst auf; vgl. dazu: Ludz: Aktuelle oder strukturelle Schwächen der DDR-Forschung?, in: Deutschland Archiv, 1. Jg. (1968), Heft 3, S. 255 (im folgenden zitiert als: DA).Google Scholar
  17. 11).
    C. Burrichter: Fragen zu einer soziologischen Theorie der DDR-Gesellschaft, in: DA, 2. Jg. (1969), Heft 7, S. 700.Google Scholar
  18. 13).
    Klaus Sorgenicht: Die schöpferische Anwendung des Leninschen staatsmännischen Führungsstils in der DDR, in: Staat und Recht, 16. Jg. (1967), Heft 10, S. 1551 (im folgenden zitiert als: StuR).Google Scholar
  19. 14).
    W. Weichelt/H. -J. Karliczek/H. Melzer: Lenins Lehre von den Sowjets und die Volksvertretungen in der DDR, Ostberlin 1970, S. 66.Google Scholar
  20. 15).
    K. Westen: Zur Charakterisierung des Rechts in der DDR, in: Wissenschaft und Gesellschaft, hrsg. von einem Autorenkollektiv, München 1971, S. 251.Google Scholar
  21. 16).
    R. Arlt/W. Lungwitz/W. Weichelt: Zur Gestaltung der Rechtsordnung der entwickelten sozialistischen Gesellschaft in der DDR, in: StuR, 20. Jg. (1971), Heft 3, S. 386.Google Scholar
  22. 17).
    “Über die Arbeit mit den Menschen. Schlußwort des Genossen Walter Ulbricht auf der Beratung der Sekretäre der Kreisleitungen der SED am 13. 10.1967”, zit. bei: Arlt/Lungwitz/Weichelt, a.a.O., S. 386.Google Scholar
  23. 18).
    Siegfried Mampel: Die sozialistische Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik, Text und Kommentar, Frankfurt/M. 1972, Erl. II 4 zu Art. 47, S. 817.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1972

Authors and Affiliations

  • Peter Joachim Lapp

There are no affiliations available

Personalised recommendations