Advertisement

Betriebsöffentlichkeit, Gewerkschaftsöffentlichkeit, proletarische Öffentlichkeit

Anmerkungen zur Organisationsanalyse von bürgerlicher und proletarischer Öffentlichkeit
  • Eberhard Schmidt
  • Edgar Weick
Part of the Politische Vierteljahresschrift Sonderhefte book series (PVS, volume 6)

Zusammenfassung

Die folgenden Thesen beschäftigen sich mit den Formen proletarischer Öffentlichkeit als Möglichkeit der Artikulation der proletarischen Interessen und des Austauschs proletarischer Erfahrungen unter den gegenwärtigen Bedingungen des Produktionsprozesses und der Vorherrschaft einer bürgerlichen Öffentlichkeit, die auch die Formen der Öffentlichkeit in den Organisationen der Arbeiterbewegung selbst durchdrungen hat. Dies um so mehr, als die Ausgrenzung des betrieblichen Lebens- und Produktionszusammenhangs in der klassischen bürgerlichen Öffentlichkeit als Privatangelegenheit des Kapitalisten zunehmend überlagert wird von einer Öffentlichkeit, die die Jnteressen der im Produktionsprozeß befindlichen Arbeiter, soweit sie in den Kapitalverwertungszusammenhang aufgenommen werden können, einbezieht und so wirksamer als je zuvor proletarische Öffentlichkeit zu verhindern bemüht ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1975

Authors and Affiliations

  • Eberhard Schmidt
  • Edgar Weick

There are no affiliations available

Personalised recommendations