Advertisement

Fallbeispiel

  • Walter Eversheim
  • Michael Steudel
Chapter
  • 39 Downloads
Part of the Forschungsbericht des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 2693)

Zusammenfassung

Neben der beschriebenen Beeinflussung von Struktur und Aufbau des Programmsystems ruft die in Kap. 4 entwickelte Systematik auch eine charakteristische, systematische Vorgehensweise zur Einführung des beschriebenen Programmsystems hervor. Diese läßt sich in drei Schritte untergliedern:
  1. 1.

    Bildung betriebsspezifischer Variantenklassen

     
  2. 2.

    Standardisierung und Beschreibung aller Varianten

     
  3. 3.

    Dokumentation aller Planungsinformationen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1977

Authors and Affiliations

  • Walter Eversheim
    • 1
  • Michael Steudel
    • 1
  1. 1.Laboratorium für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre der Rhein.-Westf., Lehrstuhl für ProduktionssystematikTechn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations