Advertisement

Darlegung und Analyse der Untersuchungsergebnisse

  • Heinrich Lindner
Chapter
  • 81 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 2316)

Zusammenfassung

Bei der Darlegung und Analyse der Untersuchungsergebnisse soll im wesentlichen in der Reihenfolge der in Kapitel 2.1 aufgeworfenen Fragestellungen und Hypothesen vorgegangen werden.1) Vor einer Analyse der Inanspruchnahme vermögenspolitischer Massnahmen des Staates ist daher zunächst auf die Ausnutzung steuerlicher Vergünstigungen durch die befragten Lohnsteuerpflichtigen einzugehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    STATISTISCHES BUNDESAMT: Bruttolohn und Lohnsteuer, Ergebnisse der Lohnsteuerstatistik 1968, in: Wirtschaft und Statistik, H. 3, 1971, S. 153 ff.Google Scholar
  2. 3).
    PRESSE UND INFORMATIONSAMT DER BUNDESREGIERUNG (Hrsg.): Unser neues Mietrecht, Bonn 1972.Google Scholar
  3. 4).
    DER BUNDESMINISTER FOR ARBEIT UND SOZIALORTUNG (Hrsg.): Sozial gerechtere Sparförderung - Das neue 624-DM-Gesetz, Bonn 1970.Google Scholar
  4. 6).
    LASSIG, R.:So spart man Lohnsteuer (wird jährlich neu aufgelegt), z.B. Ausgabe 1969, München 1969.Google Scholar
  5. 1).
    ENGELI RDT, G.: Verhaltenslenkende Wirkungen der Einkommensteuer - Ein Beitrag zum Problem der wirtschaftspolitischen Beratung, in: Finanzwissenschaftliche Forschungsarbeiten (Hrsg.: G. SCHMÖLDERS ), Köln 1968, S. 85.Google Scholar
  6. 2).
    NOELLE-NEUMANN, E. und SCHMIDTCHEN, G.: Eigentumsbildung in Arbeitnehmerhand, Sozialpolitische Projekte aus der Sicht der Bevölkerung, in: Bundesarbeitsblatt, Jg. 1965, Nr. 12, S. 523.Google Scholar
  7. 1).
    SCHMÖLDERS, G.: Zur Psychologie der Vermögensbildung in Arbeiterhand, in: Kyklos, Bd. 15 (1962). S. 181.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag, Opladen 1972

Authors and Affiliations

  • Heinrich Lindner
    • 1
  1. 1.Forschungsinstitut der Friedrich-Ebert-StiftungBonn-Bad GodesbergDeutschland

Personalised recommendations