Advertisement

Diskontinuierliche Koagulationsreaktionen im lamellaren Gefüge des β-Cu-In-Eutektoids, des Pb-Sn-Eutektikums sowie des Systems Ni-In

  • Manfred Frebel
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 2950)

Zusammenfassung

Triebkraft für Koagulationsreaktionen ist die Verminderung der freien Grenzflächenenthalpie. Dies geschieht über eine Reduktion der Grenzfläche, wenn die spezifische freie Grenzflächenenthalpie nicht erheblich von der kristenographischen Orientierung der Kristalle abhängt. Im allgemeinen beginnt die Koagulationsreaktion an Gefügefehlern im Korninnern. Neben dieser kontinuierlichen Form der Vergröberungsreaktion wird in lamellaren Gefügen aber auch die diskontinuierliche Vergröberungsreaktion beobachtet. Bei ausreichender Beweglichkeit lassen wandernde Korngrenzen ein vergröbertes lamellares Gefüge hinter sich zurück.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1980

Authors and Affiliations

  • Manfred Frebel
    • 1
  1. 1.Institut für MetallforschungUniversität MünsterDeutschland

Personalised recommendations