Advertisement

Signalsteuerung über Polarisationsdrehung

  • Martin Fiebig
  • Alfred Leipertz
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 2922)

Zusammenfassung

Neben der Begrenzung der Nachweismöglichkeit kleiner Konzentrationen durch eine Limitierung der Einstrahlintensität, wie sie im letzten Kapitel aufgezeigt ist, ist die Empfindlichkeit des Fotomultipliers eine entscheidende Größe. Höchstempfindliche Multiplier, die bei geringen Konzentrationsanteilen zum Nachweis notwendig sind, können bei großen Konzentrationen leicht überlastet werden. Ein Konzentrationsbereich von 5 bis 6 Zehnerpotenzen und damit ein entsprechender Intensitätsbereich für das Streulicht muß überstreichbar sein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1980

Authors and Affiliations

  • Martin Fiebig
    • 1
  • Alfred Leipertz
    • 1
  1. 1.Institut für Thermo- und FluiddynamikRuhr-Universität BochumDeutschland

Personalised recommendations