Advertisement

Zusammenfassung

In der Technik gibt es eine Vielzahl von Prozessen, die in Schüttungen ablaufen. Neben den Hochtemperatur-Schachtöfen, z.B. Hochöfen, Kupolöfen, Kalkschachtöfen, kennt man in der chemischen Verfahrenstechnik zahlreiche Apparaturen, die allgemein als Schüttkörpersäulen bezeichnet werden können. Ihre Ausführungsformen sind sehr mannigfaltig, da derartige Schüttkörpersäulen ein- oder auch mehrphasig betrieben werden. Sie können z.B. zur Gasbefeuchtung, Gaswäsche, Rektifikation, Desorption und Absorption sowie als Katalysatorschüttungen zur Abwicklung von chemischen Prozessen oder als Ionenaustauscher zur Wasseraufbereitung angewendet werden.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1978

Authors and Affiliations

  • Hans Kremer
    • 1
  • Klaus Lützke
    • 1
  1. 1.Gaswärme-Institut e. V.EssenDeutschland

Personalised recommendations